Blätter-Navigation

An­ge­bot 156 von 318 vom 01.12.2017, 00:00

logo

Deut­sche Bank AG

Die Deut­sche Bank ist Deutsch­lands führende Bank. Sie hat in Europa eine starke Markt­po­si­tion und ist in Ame­rika und der Region Asien-Pazi­fik maß­geb­lich ver­tre­ten. Unsere starke Kun­den­ba­sis ist Antrieb für wei­te­res Wachs­tum. Wir inves­tie­ren in gro­ßem Umfang in digi­tale Tech­no­lo­gien, stel­len lang­fris­ti­gen Erfolg über kurz­fris­tige Gewinne und erfüllen unse­ren gesell­schaft­li­chen Auf­trag mit hohem Anspruch und Inte­grität.

Finance Ana­lyst (m/w)

das Ein­stiegs­pro­gramm für Bache­l­or­ab­sol­ven­ten

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Zur Vor­be­rei­tung auf Ihre Tätig­keit ver­mit­teln wir Ihnen einen umfas­sen­den Über­blick über die Deut­sche Bank und geben Ihnen Ein­bli­cke in unsere Pro­jekt­kul­tur sowie unsere Arbeits­weise. In den ers­ten zwei Jah­ren Ihrer Tätig­keit ler­nen Sie unter­schied­li­che Berei­che und ver­schie­dene inter­na­tio­nale Stand­orte ken­nen. Sie sam­meln umfang­rei­che Pra­xis­er­fah­run­gen und erar­bei­ten sich ein tie­fes Ver­ständ­nis der Finance Change-Agenda. Zusätz­lich pro­fi­tie­ren Sie von einem erst­klas­si­gen Trai­nings­an­ge­bot und indi­vi­du­el­lem Men­to­ring. Diese Kom­bi­na­tion aus Trai­ning on und off the Job stat­tet Sie mit den ent­schei­den­den Fähig­kei­ten aus, um von Anfang an einen wich­ti­gen Bei­trag für den Bereich Finance und für die Bank zu leis­ten.

Ihre Auf­ga­ben

Bei Ihrer Mit­ar­beit in unse­ren Change-Pro­jek­ten über­neh­men Sie vom ers­ten Tag an Ver­ant­wor­tung und kön­nen je nach Ihren Inter­es­sen und unse­ren Bedar­fen indi­vi­du­elle Schwer­punkte set­zen.

— Unser inter­na­tio­na­les Pro­jekt­port­fo­lio umfasst alle Abtei­lun­gen des Bereichs Finance ebenso wie unter­neh­mens­über­grei­fende Initia­ti­ven. Die Pro­jekt­teams beschäf­ti­gen sich mit einer gro­ßen Band­breite von Fach­in­hal­ten – von Regu­la­to­rik und Com­p­li­ance über Pro­zess­op­ti­mie­run­gen bis zu stra­te­gi­schen Pro­gram­men.
— Sie arbei­ten in Schlüs­sel­pro­jek­ten und -initia­ti­ven und unter­stüt­zen uns bei der Erar­bei­tung trag­fä­hi­ger Lösun­gen. Dazu gehört die Erar­bei­tung von Ent­schei­dungs­vor­la­gen für das Senior Manage­ment ebenso wie die enge Zusam­men­ar­beit mit regio­na­len und glo­ba­len Sta­ke­hol­dern.

Sie ler­nen von den Bes­ten, ent­wi­ckeln sich fach­lich und per­sön­lich wei­ter und schaf­fen sich her­vor­ra­gende Grund­la­gen für eine spä­tere Spe­zia­li­sie­rung.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Wir suchen Talente mit sehr gutem aka­de­mi­schem Abschluss, die bereits über einige prak­ti­sche Erfah­run­gen verfügen.

— Sie besit­zen einen Bache­lor-Abschluss vor­zugs­weise in VWL, BWL, Mathe­ma­tik oder (Wirt­schafts-)Infor­ma­tik.
— Sie ver­bin­den ein aus­ge­prägtes Inter­esse an nanz­wirt- schaft­li­chen Fra­gen und Change Manage­ment mit einem guten Verständnis des Finanz­markts.
— Sie sind räumlich fle­xi­bel und haben Spaß daran, meh­rere Monate auch an inter­na­tio­na­len Stand­or­ten tätig zu sein.
— Sie sind rou­ti­niert im Umgang mit MS Office.
— Ihre kom­mu­ni­ka­ti­ven Fähig­kei­ten sind aus­ge­prägt, Ihre Deutsch- und Eng­lisch­kennt­nisse ießend.
— Sie verfügen bereits über erste Erfah­run­gen bei der Vor- berei­tung von Ent­schei­dungs­vor­la­gen.
— Sie sind eine enga­gierte, ver­ant­wor­tungs­be­wusste Persönlich­keit mit der Fähig­keit, bestehende Pro­zesse zu hin­ter­fra­gen, Hand­lungs­im­pulse zu geben und Verände­rungs­pro­zesse vor­an­zu­trei­ben.

Un­ser An­ge­bot:

Die Pro­fi­ta­bi­li­tät der Geschäfts­be­rei­che im Detail zu ken­nen ist für die Deut­sche Bank ent­schei­dend. Finance ist dafür ver­ant­wort­lich, einen genauen Über­blick zu haben, wel­che Res­sour­cen – wie Kos­ten, Kapi­tal, Finan­zie­rungs­mit­tel und Liqui­di­tät – ein­zelne Kun­den oder Trans­ak­tio­nen in Anspruch neh­men und wel­che Risi­ken damit ver­bun­den sein kön­nen. Finance spielt eine zen­trale Rolle darin, die Bank auch wei­ter­hin auf die Ver­ein­fa­chung von Pro­zes­sen und eine effi­zi­ente Steue­rung der Finan­zen zu fokus­sie­ren.
Finance Change (FC) ist bei der Ent­wick­lung, Spe­zi­fi­zie­rung und Umset­zung der Finance Change-Agenda ers­ter Ansprech­part­ner des Senior Manage­ment. Als glo­bal auf­ge­stell­tes Team über­nimmt FC die füh­rende Rolle bei der Imple­men­tie­rung der län­der- und divi­si­ons­über­grei­fen­den Stra­te­gie des Bereichs Finance.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Start­zeit­punkt des Pro­gramms: jeweils zum Quar­tal