Blätter-Navigation

An­ge­bot 154 von 331 vom 05.11.2017, 17:38

logo

LEO Express GmbH - Eisen­bahn­ver­kehrs­un­ter­neh­men

Die LEO Express GmbH ist ein jun­ges Eisen­bahn­ver­kehrs­un­ter­neh­men mit Sitz in Ber­lin. LEO Express hat am 24. August 2017 den Schie­nen­per­so­nen­fern­ver­kehr auf der Stre­cke Ber­lin – Stutt­gart auf­ge­nom­men. Die LEO Express GmbH ist eine hun­dert­pro­zen­tige Toch­ter­ge­sell­schaft der LEO Express a.s. mit Sitz in Prag / Tsche­chi­sche Repu­blik. LEO Express a.s. erbringt u.a. eigen­wirt­schaft­li­che Schie­nen­per­so­nen­fern­ver­kehrs­leis­tun­gen in Tsche­chien und der Slo­wa­kei sowie Fern­bus­ver­kehre in sie­ben euro­päi­schen Län­dern. Nähere Infor­ma­tio­nen zum Unter­neh­men fin­dest Du auf: https://www.le.cz

Stu­den­ti­sche/r Mit­ar­bei­ter/in im Bereich
ope­ra­ti­ons and busi­ness deve­lop­ment

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Der Bereich ope­ra­ti­ons and busi­ness deve­lop­ment umfasst u.a. die The­men Leit­stel­len­steue­rung, Fahr­plan / Bau­fahr­plan, Netz­ent­wick­lung, Ver­trags­part­ner­ma­nage­ment und Geschäfts­ent­wick­lung. Als stu­den­ti­sche/r Mit­ar­bei­ter/in küm­merst Du Dich um Zeit- und Prio­ri­täts­ma­nage­ment. Du berei­test unsere Bau­fahr­plan­un­ter­la­gen für das Euro­päi­sche Fahr­plan­zen­trum sowie zur Abstim­mung mit wei­te­ren Ver­trags­part­nern auf.
Für die Koor­di­na­tion mit unse­ren Leit­stel­len eva­lu­ierst Du die bestehen­den Stör­fall­kon­zepte und erar­bei­test neue Dis­po­si­ti­ons­an­wei­sun­gen. Gemein­sam mit uns ent­wi­ckelst Du Wachs­tums­per­spek­ti­ven für die LEO Express GmbH im natio­na­len und inter­na­tio­na­len Ver­kehr.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Stu­dium im 5. Semes­ter (oder höher) mit Stu­di­en­schwer­punkt Stadt­pla­nung / Regio­nal­pla­nung / Ver­kehrs­pla­nung oder einem ver­gleich­ba­ren inhalt­li­chen Schwer­punkt.
  • Du hältst Deine Begeis­te­rung für unse­ren Zug in einem gesun­den Gleich­ge­wicht mit Dei­nem soli­den Ver­ständ­nis für wirt­schaft­li­che Zusam­men­hänge.
  • Du ver­fügst über ein hohes Ver­ant­wor­tungs­be­wusst­sein und gehst neue Her­aus­for­de­run­gen ziel­stre­big an.
  • Du bist kom­mu­ni­ka­tiv, hast ein siche­res Auf­tre­ten und ver­fügst über gute deut­sche und eng­li­sche Sprach­kennt­nisse in Wort und Schrift. Jede wei­tere Fremd­spra­che ist ein Plus.
  • Du arbei­test auch auch außer­halb von „klas­si­schen“ Büro­zei­ten (unsere Züge fah­ren auch am Wochen­ende) und bei knap­pen Ter­min­fris­ten selb­stän­dig und zuver­läs­sig.
  • Idea­ler­weise bringst Du bereits prak­ti­sche Arbeits­er­fah­run­gen bei einem Ver­kehrs­un­ter­neh­men - z.B. durch ein Prak­ti­kum - mit.

Un­ser An­ge­bot:

  • Start-up-Atmo­sphäre in einem jun­gen, dyna­mi­schen Team am Stand­ort Ber­lin.
  • Ein­ma­lige Gele­gen­heit beim Markt­ein­tritt eines neuen Unter­neh­mens mit dabei zu sein.
  • Mög­li­che Fest­an­stel­lung nach dem Stu­dium.
  • Fla­che Hier­ar­chien und die Mög­lich­keit Deine Ideen mit ein­zu­brin­gen.
  • Fle­xi­ble Arbeits­zeit­re­ge­lun­gen.
  • Alter­na­tiv zu einer Beschäf­ti­gung als stud. Mit­ar­bei­ter kannst du bei uns auch ein Prak­ti­kum (Min­dest­dauer: 6 Monate) absol­vie­ren.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bitte beant­worte uns in Dei­nem Anschrei­ben fol­gende Fra­gen:

1. Was unter­schei­det den Fern­zug vom Fern­bus?

2. Warum ist für LEO Express eine akri­bi­sche Bau­fahr­plan­be­ar­bei­tung beson­ders wich­tig?

3. Dein Vor­ge­setz­ter kommt mor­gens nach einem nächt­li­chen Bereit­schafts­dienst ver­schla­fen ins Büro, gibt Dir ein paar knappe Infor­ma­tio­nen zu drei kurz­fris­tig zu bear­bei­ten­den The­men, die Dir bis dahin eher unbe­kannt sind und sagt Dir, dass er sich irgend­wann noch auf die in 15 Minu­ten statt­fin­dende Tele­fon­kon­fe­renz zu einem ande­ren wich­ti­gen Thema vor­be­rei­ten muss.
Was machst Du?

Wir haben Dein Inter­esse geweckt? Dann schi­cke Deine voll­stän­di­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen direkt an unse­ren Lei­ter ope­ra­ti­ons and busi­ness deve­lop­ment, Jan Chris­to­pher Witt,
an jan-christopher.witt@leoexpress.eu. Für Rück­fra­gen ste­hen wir Dir
gern zur Ver­fü­gung.