Blätter-Navigation

An­ge­bot 245 von 351 vom 31.10.2017, 14:22

logo

Gott­fried Wil­helm Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver - Insti­tut für Didak­tik der Demo­kra­tie (Prof. Dr. Dirk Lange)

Am Insti­tut für Didak­tik der Demo­kra­tie (Prof. Dr. Dirk Lange) ist eine Stelle als Wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­te­rin/Wis­sen­schaft­li­cher Mit­ar­bei­ter (EntgGr. 13 TV-L, 50 %) zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt zu beset­zen. Die Stelle ist auf 3 Jahre befris­tet.

Wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­beit am Insti­tut für Didak­tik der Demo­kra­tie

(EntgGr. 13 TV-L, 50 %)

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Der Auf­ga­ben­be­reich umfasst die Mit­ar­beit in Ent­wick­lungs- und For­schungs­pro­jek­ten des Arbeits­be­reichs Poli­ti­sche Bil­dung.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Vor­aus­set­zung für die Ein­stel­lung ist ein abge­schlos­se­nes Hoch­schul­stu­dium der Sozial- oder Erzie­hungs­wis­sen­schaf­ten und min­des­tens gute Eng­lisch­kennt­nisse. Erwünscht sind dar­über hin­aus didak­tisch-metho­di­sche Kennt­nisse, nach­ge­wie­sen etwa durch ein Lehr­amts­stu­dium oder die Kon­zep­tion und Durch­füh­rung von Wei­ter­bil­dun­gen. Ein Pro­mo­ti­ons­in­ter­esse in der Poli­ti­schen Bil­dung sollte vor­han­den sein.

Un­ser An­ge­bot:

Die Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver will die beruf­li­che Gleich­be­rech­ti­gung von Frauen und Män­nern beson­ders för­dern und for­dert des­halb qua­li­fi­zierte Frauen nach­drück­lich auf, sich zu bewer­ben.

Schwer­be­hin­derte Bewer­be­rin­nen und Bewer­ber wer­den bei glei­cher Qua­li­fi­ka­tion bevor­zugt.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bitte rich­ten Sie Ihre Bewer­bung bis zum 07.12.2017 an

E-Mail: polbi@ipw.uni-hannover.de

oder pos­ta­lisch an:

Gott­fried Wil­helm Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver
Insti­tut für Didak­tik der Demo­kra­tie
Prof. Dr. Dirk Lange
Wel­fen­gar­ten 1
30167 Han­no­ver

Für Rück­fra­gen steht Ihnen Dr. Inken Heldt (Tele­fon: 0511 762-18827,
E-Mail: i.heldt@ipw.uni-hannover.de) gerne zur Ver­fü­gung.