Blätter-Navigation

An­ge­bot 107 von 377 vom 10.10.2017, 12:31

logo

Ger­man Aca­de­mic Con­sul­ting - EXIST-Grün­ders­ti­pen­dium (Antrag für Februar 2018 geplant)

Wir (Tobias und Ste­phan, beide 36) sind ein klei­nes Star­tup in der Vor­grün­dungs­phase und suchen ein 3. Team­mit­glied für einen EXIST-Antrag über die FU Ber­lin (Pro­fund Inno­va­tion / Prof. Mar­tin Neu­ge­bauer)

Star­tup sucht Wirt­schafts­in­for­ma­ti­ker(in) oder Infor­ma­ti­ker(in), um inter­na­tio­nale Stu­die­rende glück­lich zu machen

(3. Team­mit­glied für EXIST-Antrag)

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Hast Du Lust, mit uns das beste Online-Ange­bot (Inter­net­platt­form, Tools, App) zum Thema “Stu­die­ren in Deutsch­land” auf­zu­bauen? Dann bist Du bei uns genau rich­tig!

Was ist unsere Vision?
Wir (Tobias und Ste­phan, beide 36) wol­len eine Inter­net-Platt­form auf­bauen, die jun­gen Men­schen welt­weit (aus­ge­hend von bestimm­ten Ziel­re­gio­nen wie Latein­ame­rika, Nord­ame­rika, Indien und China) auf ihrem Weg zu einem Stu­dium nach Deutsch­land beglei­ten und neben­bei das Mar­ke­ting der deut­schen Hoch­schu­len revo­lu­tio­nie­ren soll. Die Her­aus­for­de­rung wird darin bestehen, Hun­dert­tau­sen­den von Usern eine mög­lichst indi­vi­du­elle Bera­tung zukom­men zu las­sen, wes­we­gen wir eine Auto­ma­ti­sie­rung auf­bauen wol­len.

Was macht uns beson­ders?
Eine unse­rer Inno­va­tio­nen besteht in neuen Tools, durch die inter­na­tio­nale Stu­die­rende erst­mals eine auto­ma­ti­sierte indi­vi­du­elle Online-Bera­tung erhal­ten. Bei die­sen Tools han­delt es sich um eigene Ent­wick­lun­gen, die auf wis­sen­schaft­li­chen Erkennt­nis­sen zum Mobi­li­täts- und Stu­di­en­er­folg inter­na­tio­na­ler Stu­die­ren­der und unse­ren beruf­li­chen Erfah­run­gen im Aus­land basie­ren. Als Büro­lei­ter einer gro­ßen deut­schen Sti­pen­di­en­or­ga­ni­sa­tion haben wir in Europa und Latein­ame­rika tau­sende von jun­gen Men­schen bera­ten und gemerkt, wie wenig die bis­he­ri­gen Ange­bote deren Bedürf­nis­sen gerecht wer­den.

Was wären Deine kon­kre­ten Auf­ga­ben?
  • Soft­ware-Ent­wick­lung von 3 auto­ma­ti­sier­ten Bera­tungs-Tools für Inter­na­tio­nale Stu­die­rende (für Januar 2018 ist die Erpro­bung eines Pro­to­typs im Rah­men einer Proof-of-Con­cept-Stu­die geplant)
  • Auf­bau der Sys­tem­ar­chi­tek­tur unse­rer Web­site:
  • Ent­wick­lung einer mobile first-, video- und fun­nel-opti­mier­ten Web­site
  • Inter­ak­ti­ves For­mu­lar zur Erhe­bung von Nut­zer­pro­fi­len (z.B. auf der Basis von Type­form)
  • Inte­gra­tion von Dritt­an­bie­ter-Soft­ware: Email-Mar­ke­ting- und CRM-Soft­ware, Webi­nar-Soft­ware, Mem­bership-Platt­form für Videos und andere Inhalte (von einem Dritt­an­bie­ter), Ana­lyse-Tools (Data Sci­ence, SEO, Social Media Moni­to­ring)
  • Auf­bau einer Sys­temin­fra­struk­tur für unser Büro (Stich­worte: Daten­schutz und Daten­si­cher­heit, Cloud-Com­pu­ting, Infra­struk­tur für Video­pro­duk­tion mit Fre­e­lan­cern)
  • Per­spek­ti­visch: Wei­ter­ent­wick­lung einer Dritt­an­bie­ter-App für iPhone und Android (Mem­bership-Platt­form für Videos und andere Inhalte)

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Was soll­test Du mit­brin­gen?
  • einen Mas­ter­ab­schluss in Wirt­schafts­in­for­ma­tik, Infor­ma­tik oder ähn­li­chem (Abschluss spä­tes­tens im Som­mer 2018)
  • Begeis­te­rung für unsere Vision (Wir wol­len die beste Online-Platt­form für inter­na­tio­nale Stu­die­rende auf­bauen, mit per­spek­ti­visch Mil­lio­nen von Besu­chern)
  • die Fähig­keit, Dich in die ver­schie­de­nen oben genann­ten Berei­che ein­zu­ar­bei­ten (des­we­gen suchen wir eher einen Gene­ra­lis­ten als einen Spe­zia­lis­ten)
  • Kom­mu­ni­ka­tion (um mit Nicht-Techies zusam­men­ar­bei­ten zu kön­nen)
  • Aben­teu­er­lust, um Dich auf ein Star­tup ein­zu­las­sen :-)

Un­ser An­ge­bot:

Was erwar­tet Dich bei uns?
  • Grün­der mit inter­na­tio­na­ler Berufs­er­fah­rung und Exper­tise
  • ein zukunfts­fä­hi­ges Geschäfts­mo­dell
  • Ver­ant­wor­tung für den gesam­ten tech­ni­schen Bereich
  • Fami­li­en­freund­li­che Arbeits­zei­ten (Remote-Arbei­ten mög­lich)

Wie wer­den wir betreut?
Bei unse­rem Grün­dungs­vor­ha­ben wer­den wir betreut vom Grün­dungs­ser­vice der FU Ber­lin (Pro­fund Inno­va­tion) und Jun.-Prof. Mar­tin Neu­ge­bauer, Pro­fes­sor für Empi­ri­sche Bil­dungs- und Hoch­schul­for­schung an der FU Ber­lin. Im Februar 2018 wer­den wir einen Antrag auf För­de­rung durch das EXIST-Grün­ders­ti­pen­dium stel­len. Unab­hän­gig von der För­de­r­ent­schei­dung wer­den wir unser Ange­bot aber im Herbst 2018 laun­chen.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Wei­tere Infor­ma­tio­nen über das EXIST-Grün­ders­ti­pen­dium fin­dest Du hier: http://www.fu-berlin.de/sites/profund/gruendungsservice/foerderprogramme/exist_gruenderstipendium/index.html