Blätter-Navigation

An­ge­bot 186 von 377 vom 30.09.2017, 18:01

logo

TH Wildau - Tech­ni­sche Hoch­schule Wildau | Sach­ge­biet Per­so­nal | Hoch­schul­ring 1 | 15745 Wildau

Die Tech­ni­sche Hoch­schule Wildau ist eine der füh­ren­den aka­de­mi­schen Aus­bil­dungs­stät­ten in Bran­den­burg. Der­zeit sind ca. 4.300 Stu­die­rende imma­tri­ku­liert. Die TH Wildau ist eine Hoch­schule der kur­zen Ent­schei­dungs­wege. Lei­tung und Pro­fes­so­ren­schaft arbei­ten Hand in Hand an einer ste­ti­gen Wei­ter­ent­wick­lung. Die Aus­stat­tung für Lehre und For­schung ist vor­bild­lich. Inter­na­tio­na­li­tät ist selbst­ver­ständ­lich. Die gute Anbin­dung an die Bun­des­haupt­stadt Ber­lin garan­tiert Mobi­li­tät und Nähe zu Bran­chen­netz­wer­ken. Die reiz­volle Umge­bung lie­fert Lebens­qua­li­tät in der Seen- und Hei­de­land­schaft Bran­den­burgs.

Stu­den­ti­sche/n Mit­ar­bei­ter/in für den Ser­vice­punkt Semes­ter­ti­cket gesucht!

Das Sach­ge­biet Haus­halts- und Beschaf­fungs­we­sen sucht ab sofort für min­des­tens 1 Jahr befris­tet (Ver­län­ge­rung mög­lich) eine/n Stu­den­ti­sche/n Mit­ar­bei­ter/in für den Ser­vice­punkt Semes­ter­ti­cket, der/die uns bei die­ser Auf­gabe mit bis zu 11,5 h/Woche unter­stützt.

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Der Ser­vice­punkt Semes­ter­ti­cket ist im SG Haus­halts- und Beschaf­fungs­we­sen ange­sie­delt, hat viel­fäl­tige Auf­ga­ben und sucht Unter­stüt­zung bei der

  • Bear­bei­tung von Rück­erstat­tungs­an­trä­gen
  • Erstel­lung von Ein­zah­ler­lis­ten
  • Vor­be­rei­tung von Abschlags­zah­lun­gen und End­ab­rech­nun­gen
  • Beant­wor­tung von all­ge­mei­nen Fra­gen zum Thema Rück­erstat­tung von Semes­t­er­ge­büh­ren

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Sie sind kom­mu­ni­ka­tiv und team­fä­hig
  • Sie sind zuver­läs­sig und arbei­ten gerne mit IT
  • Sie haben Spaß an MS Excel und Zah­len mit Blick fürs Detail
  • Sie arbei­ten gern selbst­stän­dig und sorg­fäl­tig

Un­ser An­ge­bot:

Die Tech­ni­sche Hoch­schule Wildau strebt eine Erhö­hung des Anteils von Frauen an und for­dert ent­spre­chende qua­li­fi­zierte Frauen zur Bewer­bung auf. Bewer­bun­gen von Schwer­be­hin­der­ten wer­den bei glei­cher Eig­nung und Befä­hi­gung bevor­zugt berück­sich­tigt. Bewer­be­rin­nen und Bewer­ber mit Kin­dern sind will­kom­men – die Tech­ni­sche Hoch­schule Wildau ist als fami­li­en­ge­rechte Hoch­schule zer­ti­fi­ziert.
Bewer­bun­gen mit aus­sa­ge­kräf­ti­gen Unter­la­gen rich­ten Sie bitte schrift­lich oder vor­zugs­weise elek­tro­nisch in einem zusam­men­hän­gen­den PDF-Doku­ment bis zum 7. Okto­ber 2017 an die

Tech­ni­sche Hoch­schule Wildau
Sach­ge­biet Per­so­nal
Hoch­schul­ring 1
15745 Wildau

Email: bewerbung@th-wildau.de

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bewer­bungs­kos­ten (inkl. Fahrt- und Rei­se­kos­ten) kön­nen nicht über­nom­men wer­den. Bewer­bungs­un­ter­la­gen in nicht-elek­tro­ni­scher Form wer­den nur zurück­ge­sandt, wenn der Bewer­bung ein aus­rei­chend fran­kier­ter Rück­um­schlag bei­liegt.