Blätter-Navigation

An­ge­bot 287 von 345 vom 17.08.2017, 13:25

logo

Gott­fried Wil­helm Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver - Insti­tut für Mikro­bio­lo­gie

Am Insti­tut für Mikro­bio­lo­gie ist eine Stelle als Wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­te­rin/Wis­sen­schaft­li­cher Mit­ar­bei­ter (EntgGr. 13 TV-L, 65 %) zum 01.11.2017 zu beset­zen. Die Stelle ist auf 3 Jahre befris­tet.

Wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­beit am Insti­tut für Mikro­bio­lo­gie

(EntgGr. 13 TV-L, 65 %)

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Der Auf­ga­ben­be­reich umfasst wis­sen­schaft­li­che For­schung auf dem Gebiet der mikro­bi­el­len Pyo­ver­din-Syn­these. Im Fokus des von der DFG geför­der­ten Pro­jek­tes steht die Enzy­mo­lo­gie der Pyo­ver­din-Matu­rie­rung im Peri­plasma von Pseu­do­mo­na­den. Es sol­len viel­fäl­tige bio­che­mi­sche, mole­ku­lar­bio­lo­gi­sche und mikro­bio­lo­gi­sche Metho­den ange­wen­det wer­den, um die Reak­tio­nen und deren funk­tio­nelle Koor­di­na­tion und phy­sio­lo­gi­sche Bedeu­tung zu klä­ren.
Das Arbeits­ver­hält­nis dient auch der eigen­stän­di­gen wis­sen­schaft­li­chen Wei­ter­bil­dung mit Ziel der Pro­mo­tion.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Vor­aus­set­zung für die Ein­stel­lung ist ein sehr gut abge­schlos­se­nes Hoch­schul­stu­dium in einem mole­ku­lar­bio­lo­gisch-bio­che­misch aus­ge­rich­te­ten Stu­di­en­gang. Erwünscht sind neben den Grund­la­gen mole­ku­lar­bio­lo­gi­scher Labor­ar­beit ins­be­son­dere Kennt­nisse und Inter­esse hin­sicht­lich der Rei­ni­gung und Cha­rak­te­ri­sie­rung von Pro­te­inen sowie Freude an der Wis­sen­schaft und selb­stän­di­ger For­schungs­ar­beit. Eng­lisch­kennt­nisse und die Anwen­dung übli­cher EDV-Pro­gramme wer­den vor­aus­ge­setzt.

Un­ser An­ge­bot:

Die Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver will die beruf­li­che Gleich­be­rech­ti­gung von Frauen und Män­nern beson­ders för­dern und for­dert des­halb qua­li­fi­zierte Frauen nach­drück­lich auf, sich zu bewer­ben.

Schwer­be­hin­derte Bewer­be­rin­nen und Bewer­ber wer­den bei glei­cher Qua­li­fi­ka­tion bevor­zugt.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bitte rich­ten Sie Ihre Bewer­bung mit den übli­chen Unter­la­gen bis zum 20.09.2017 in elek­tro­ni­scher Form oder pos­ta­lisch an

E-Mail: sekretariat@ifmb.uni-hannover.de

Gott­fried Wil­helm Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver
Insti­tut für Mikro­bio­lo­gie
Her­ren­häu­ser Str. 2
30419 Han­no­ver

Für Aus­künfte steht Ihnen Herr Prof. Dr. T. Brü­ser, Tel. 0511/762 5945,
E-Mail brueser@ifmb.uni-hannover.de, gerne zur Ver­fü­gung.