Blätter-Navigation

An­ge­bot 139 von 366 vom 08.08.2017, 14:47

logo

Oxfam Deutsch­land e.V.

Oxfam Deutsch­land e.V. ist eine unab­hän­gige Not­hilfe- und Ent­wick­lungs­or­ga­ni­sa­tion mit Sitz in Ber­lin. Im inter­na­tio­na­len Oxfam-Ver­bund set­zen sich 20 Oxfam-Orga­ni­sa­tio­nen mit rund 3.200 loka­len Part­nern in fast 90 Län­dern für eine gerechte Welt ohne Armut ein. Wei­tere Infor­ma­tio­nen erhal­ten Sie unter www.oxfam.de.

Stu­den­ti­sche/r Mit­ar­bei­ter/in
für den Bereich Kam­pa­gnen

mit dem Schwer­punkt „Kri­sen und Kon­flikte“

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Ihre Auf­gabe:

Sie unter­stüt­zen Oxfam bei der huma­ni­tä­ren Kam­pa­gnen­ar­beit ins­be­son­dere bei Kri­sen­the­men wie Syrien, Jemen, Flucht und Migra­tion. Ziele sind dabei u.a. ein ver­bes­ser­ter Zugang zu huma­ni­tä­rer Hilfe von Men­schen in Not, die Siche­rung ihrer Lebens­grund­la­gen sowie die Durch­set­zung von ande­ren grund­le­gen­den Rech­ten. Durch die Arbeit zum Thema Flucht und Migra­tion sol­len vor allem mehr sichere und legale Wege für Men­schen auf der Flucht und in Migra­tion geschaf­fen und ihre Lebens­ver­hält­nisse ver­bes­sert wer­den. Oxfams Akti­vi­tä­ten grün­den sich im Wesent­li­chen auf die eigene welt­weite Pro­jekt­ar­beit zu huma­ni­tä­rer Hilfe und Ent­wick­lungs­zu­sam­men­ar­beit.

Ihre Auf­ga­ben umfas­sen im Ein­zel­nen:

  • Kor­re­spon­denz, Ter­min­ko­or­di­nie­rung und ope­ra­tive Pla­nung
  • Orga­ni­sa­tion, inhalt­li­che Vor­be­rei­tung und bei Bedarf Doku­men­ta­tion von Ver­an­stal­tun­gen (z.B. Lob­by­ge­sprä­che, Work­shops)
  • Unter­stüt­zung der öffent­li­chen Kam­pa­gnen­ar­beit
  • Akqui­si­tion von bzw. Abstim­mung mit Koope­ra­ti­ons­part­nern (ein­schließ­lich tele­fo­ni­scher und per­sön­li­cher Befra­gun­gen und Aus­wer­tung der gesam­mel­ten Infor­ma­tio­nen)
  • Recher­che und Auf­be­rei­tung von Hin­ter­grund­in­for­ma­tio­nen, inhalt­li­che Vor­ar­beit und Über­set­zung (aus dem Eng­li­schen ins Deut­sche und umge­kehrt) von Web­tex­ten und sons­ti­gen Infor­ma­ti­ons­tex­ten, Arti­keln und Publi­ka­tio­nen
  • Unter­stüt­zung bei Ver­wal­tungs­auf­ga­ben

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Stu­dium der Poli­tik­wis­sen­schaf­ten (Schwer­punkt inter­na­tio­nale Poli­tik), Sozi­al­wis­sen­schaf­ten oder ver­gleich­bare Fach­rich­tun­gen und Erfah­run­gen
  • Orga­ni­sa­ti­ons­ta­lent und Freude an Recher­che und orga­ni­sa­to­ri­schen Auf­ga­ben
  • aus­ge­prägte soziale Kom­pe­tenz sowie Kom­mu­ni­ka­ti­ons- und Team­fä­hig­keit
  • selb­stän­dige, sorg­fäl­tige und zuver­läs­sige Arbeits­weise
  • Inter­esse an ent­wick­lungs- bzw. migra­ti­ons­po­li­ti­schen The­men
  • Mut­ter­sprach­li­che oder nahezu mut­ter­sprach­li­che Deutsch­kennt­nisse
  • sehr gute Beherr­schung der eng­li­schen Spra­che in Wort und Schrift
  • Imma­tri­ku­la­tion an einer deut­schen Hoch­schule wäh­rend der gesam­ten Ver­trags­lauf­zeit

Un­ser An­ge­bot:

  • Ein­blick in die Arbeit einer inter­na­tio­nal täti­gen Not­hilfe- und Ent­wick­lungs­or­ga­ni­sa­tion
  • die Mit­ar­beit in einem hoch moti­vier­ten Team
  • eine attrak­tive Ver­gü­tung auf Stun­den­ba­sis (€ 12,00/Std.)

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Haben wir Ihr Inter­esse geweckt? Dann sen­den Sie bitte Ihre aus­sa­ge­kräf­tige Bewer­bung mit Anschrei­ben, Lebens­lauf und rele­van­ten Zeug­nis­sen (mög­lichst zusam­men­ge­fasst in einer PDF-Datei) und unter Angabe der Quelle, wo Sie auf unsere Aus­schrei­bung auf­merk­sam gewor­den sind, bis zum 1.Sep­tem­ber 2017 über unser Online-Bewer­bungs­for­mu­lar an:

Oxfam Deutsch­land e.V., Herrn Ulrich Bär­tels, Lei­ter Per­so­nal & Orga­ni­sa­tion

Für Rück­fra­gen steht Ihnen der Refe­rent für Kri­sen und Kon­flikte, Herr Robert Lind­ner (rlindner@oxfam.de) zur Ver­fü­gung.

Die Aus­wahl­ge­sprä­che wer­den vor­aus­sicht­lich in der 37.Kalen­der­wo­che statt­fin­den.