Blätter-Navigation

An­ge­bot 186 von 335 vom 05.07.2017, 13:03

logo

PD - Bera­ter der öffent­li­chen Hand GmbH - Part­ner­schaft Deutsch­land

PD – Bera­ter der öffent­li­chen Hand GmbH bie­tet umfas­sende pro­jekt­be­zo­gene Bera­tungs- und Manage­ment­leis­tun­gen für Bund, Län­der, Kom­mu­nen und sons­tige öffent­li­che Auf­trag­ge­ber zu allen Fra­ge­stel­lun­gen moder­ner Ver­wal­tung und Inves­ti­ti­ons­vor­ha­ben an. Schwer­punkt­mä­ßig bera­ten wir bei Stra­te­gie-, Orga­ni­sa­ti­ons- und Inves­ti­ti­ons­vor­ha­ben, unter­stüt­zen beim Manage­ment von Groß­pro­jek­ten und steu­ern Ver­ga­be­ver­fah­ren.

PD liegt zu 100 % in den Hän­den öffent­li­cher Gesell­schaf­ter, die damit die ange­bo­te­nen Leis­tun­gen auf dem Weg der Inhouse-Ver­gabe aus­schrei­bungs­frei beauf­tra­gen kön­nen.

Wei­ter­ge­hende Infor­ma­tio­nen zu uns fin­den Sie auf unse­rer Inter­net­seite unter www.pd-g.de.

Werk­stu­dent (m/w): Geschäfts­mo­del­l­ent­wick­lung & Umset­zung
von Groß­pro­jek­ten im Bereich Hoch­bau/Infra­struk­tur mit Schwer­punkt Gesund­heits­we­sen

Zur Ver­stär­kung unse­res Bera­ter­teams mit Sitz in Ber­lin-Mitte suchen wir einen Werk­stu­den­ten (m/w), idea­ler­weise aus der Fach­rich­tung Betriebs­wirt­schafts­lehre, Gesund­heits­öko­no­mie, Gesund­heits­ma­nage­ment, Gesund­heits­wis­sen­schaf­ten, Public Health, Medi­zin­tech­nik oder eines ande­ren ver­gleich­ba­ren inter­dis­zi­pli­nä­ren Stu­di­en­gangs mit sehr guten Stu­di­en­er­geb­nis­sen.

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Sie unter­stüt­zen das Con­sul­ting­team im Bereich Gesund­heits­we­sen bei anspruchs­vol­len Pro­jek­ten. Sie wer­ten öffent­li­che Infor­ma­ti­ons­quel­len aus und ana­ly­sie­ren diese the­ma­tisch, arbei­ten mit an der Erstel­lung von Bera­tungs­kon­zep­ten für ver­schie­denste öffent­li­che Auf­trag­ge­ber bei Bund, Län­dern und Kom­mu­nen und erstel­len in enger Abstim­mung mit unse­ren Pro­jekt­lei­tern Prä­sen­ta­tio­nen, Berichte, Aus­wer­tun­gen und Gesprächs­leit­fä­den.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Sie haben Ihr Bache­lor­stu­dium in einer der o.g. Dis­zi­pli­nen mit über­durch­schnitt­lich guten aka­de­mi­schen Leis­tun­gen abge­schlos­sen und möch­ten nun wäh­rend Ihres Mas­ter­stu­di­ums rele­vante Pra­xis­er­fah­rung im Rah­men einer Werk­stu­den­ten­tä­tig­keit sam­meln.

Außer­ge­wöhn­li­ches Enga­ge­ment, ana­ly­ti­sches und kon­zep­tio­nel­les Denk- und Urteils­ver­mö­gen, Leis­tungs­be­reit­schaft und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­stärke zeich­nen Sie aus.

Sie ver­fü­gen über ein sehr gutes Aus­drucks­ver­mö­gen in Wort und Schrift sowie Kennt­nisse im Umgang mit MS-Office-Pro­gram­men, ins­be­son­dere Word, Excel und Power­Point.

Sie soll­ten für die Werk­stu­den­ten­tä­tig­keit eine Arbeits­zeit von 16 bis 20 Stun­den pro Woche par­al­lel zu Ihrem Stu­dium ein­rich­ten kön­nen.

Un­ser An­ge­bot:

Die Tätig­keit als Werk­stu­dent bei der PD ist eine abwechs­lungs­rei­che, stu­di­en­be­glei­tende Berufs­er­fah­rung in einem spe­zia­li­sier­ten Bera­tungs­un­ter­neh­men.

Sie haben die Mög­lich­keit, in Kürze ein voll­wer­ti­ges Mit­glied unse­res Bera­ter­teams zu wer­den. Dazu wer­den Sie von Beginn Ihrer Tätig­keit an von einem erfah­re­nen Bera­ter inten­siv betreut.

Wir sind ein wach­sen­des Unter­neh­men und stark an auf­stre­ben­den Talen­ten inter­es­siert. Daher besteht für Sie unter Umstän­den auch eine Per­spek­tive nach Abschluss Ihres Stu­di­ums in unse­rem Unter­neh­men.

Wir bie­ten Ihnen attrak­tive Kon­di­tio­nen und ein fle­xi­bles Arbeits­um­feld, in dem Ihre Stu­di­en­si­tua­tion adäquat Berück­sich­ti­gung fin­det.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Wir freuen uns auf Ihre aus­sa­ge­kräf­tige schrift­li­che Bewer­bung, die Ihr per­sön­li­ches Anschrei­ben (mit Gehalts­vor­stel­lung), Ihren Lebens­lauf sowie Ihre rele­van­ten Zeug­nisse unter Angabe des nächst­mög­li­chen Ein­tritts­ter­mins ent­hält.