Blätter-Navigation

An­ge­bot 90 von 333 vom 20.06.2017, 14:18

logo

Helm­holtz-Gemein­schaft

Die Helm­holtz-Gemein­schaft Deut­scher For­schungs­zen­tren leis­tet Bei­träge zur Lösung gro­ßer und drän­gen­der Fra­gen von Gesell­schaft, Wis­sen­schaft und Wirt­schaft durch wis­sen­schaft­li­che Spit­zen­leis­tun­gen in sechs For­schungs­be­rei­chen: Ener­gie, Erde und Umwelt, Gesund­heit, Schlüs­sel­tech­no­lo­gien, Mate­rie sowie Luft­fahrt, Raum­fahrt und Ver­kehr. Sie ist mit 38.000 Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­tern in 18 For­schungs­zen­tren die größte Wis­sen­schafts­or­ga­ni­sa­tion Deutsch­lands.

Die Geschäfts­stelle der Helm­holtz-Gemein­schaft unter­stützt den Prä­si­den­ten und den Geschäfts­füh­rer in der Wahr­neh­mung ihrer Auf­ga­ben für die Mit­glie­der der Helm­holtz-Gemein­schaft.
Helm­holtz & Fri­ends ist das Netz­werk zum Thema Lea­dership in der Wis­sen­schaft.
Es bie­tet eine Platt­form für den kol­le­gia­len Erfah­rungs­aus­tausch rund um die The­men Füh­rung, Kar­rie­re­ent­wick­lung und lebens­lan­ges Ler­nen. Als ein Netz­werk von Freun­den, För­de­rern, ehe­ma­li­gen wie aktu­el­len Pro­gramm­teil­neh­mern der Helm­holtz-Pro­gramme ermög­licht Helm­holtz & Fri­ends die Ver­net­zung mit Peers wie Exper­ten.

Für unsere Geschäfts­stelle am Stand­ort Ber­lin suchen wir ab dem 01.10.2017

Eine/n stu­den­ti­sche/n Mit­ar­bei­ter/in für die Unter­stüt­zung des Netz­werks
Helm­holtz & Fri­ends

maxi­mal 15 Stun­den/Woche

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Mit­ar­beit an der Kon­zi­pie­rung und Umset­zung eines Web­logs rund um die The­men Lea­dership, Talent­ma­nage­ment, Kar­riere etc. in der Wis­sen­schaft,
  • regel­mä­ßige inhalt­li­che Bespie­lung der Online- und Social-Media-Prä­sen­zen von Helm­holtz & Fri­ends und deren wei­tere Bekannt­ma­chung,
  • Ent­wick­lung neuer media­ler on- und off­line For­mate für Helm­holtz & Fri­ends,
  • Ver­an­stal­tungs­vor­be­rei­tung und -orga­ni­sa­tion.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Sie stu­die­ren zur­zeit an einer deut­schen Hoch­schule.
  • Sie inter­es­sie­ren sich für die The­men Lea­dership und talent manage­ment mit Wis­sen­schafts­be­zug.
  • Sie sind Inter­net- und Social Media-affin.
  • Von Vor­teil sind Erfah­run­gen in Video­schnitt und Word­press.
  • Sie sind fle­xi­bel, haben eine freund­li­che Art und sind team­ori­en­tiert.

Un­ser An­ge­bot:

  • Eine attrak­tive, selbst­stän­dige Tätig­keit im varia­blen Umfang von maxi­mal 15 Stun­den/Woche über vor­erst 1 Jahr.
  • Eine Arbeit mit span­nen­den The­men in einem auf­ge­schlos­se­nen und net­ten Team.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Ihre aus­sa­ge­kräf­ti­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen erbit­ten wir bis zum 11.07.2017 aus­schließ­lich über unser Bewer­bungs­for­mu­lar an Bir­git Gai­ser, Bereich Stra­te­gie. Für Fra­gen zum Bewer­bungs­ver­fah­ren wen­den Sie sich gerne an Alex­an­der Schrams, Per­so­nal­re­fe­rent (030-206329-69).