Blätter-Navigation

An­ge­bot 56 von 328 vom 19.05.2017, 15:19

logo

Leib­niz-Zen­trum für Agrar­land­schafts­for­schung ZALF

Unsere Mis­sion ist es, Wirk­zu­sam­men­hänge in Agrar­land­schaf­ten zu erklä­ren und mit exzel­len­ter For­schung der Gesell­schaft die Wis­sens­grund­lage für eine nach­hal­tige Nut­zung bereit­zu­stel­len.

Mit den öffent­li­chen Ver­kehrs­mit­teln errei­chen Sie Mün­che­berg (Abfahrt stünd­lich S-Lich­ten­berg) in 35 Minu­ten.

Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft - Öffent­lich­keits­ar­beit und Wis­sen­schafts­kom­mu­ni­ka­tion

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Unter­stüt­zung bei der Ers­tel­lung von Print­me­dien
  • Mit­wir­kung am Aus­bau unse­rer Social Media Rela­ti­ons
  • Ers­tel­lung von Web- und News­let­ter­bei­trä­gen
  • Unter­stüt­zung bei der Vor­be­rei­tung und Durch­füh­rung von inter­nen und exter­nen Ver­an­stal­tun­gen

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • siche­rer Umgang mit MS Office und Adobe InDe­sign (wün­schens­wert)
  • schnelle Auf­fas­sungs­gabe, selb­stän­dige und enga­gierte Arbeits­weise
  • gute Eng­lisch­kennt­nisse in Wort und Schrift
  • die Fähig­keit, Texte ziel­grup­pen­ge­recht zu for­mu­lie­ren
  • Krea­ti­vi­tät und Begeis­te­rungs­fä­hig­keit für wis­sen­schaft­li­che The­men
  • erste Erfah­run­gen in den Berei­chen Jour­na­lis­mus/PR wün­schens­wert (Prak­ti­kum, Freie Mit­ar­beit, o.ä.)

Un­ser An­ge­bot:

  • viele span­nende The­men rund um Agrar­land­schafts­for­schung, Bio­di­ver­si­tät, Umwelt und Öko­lo­gie
  • krea­ti­ver Frei­raum
  • fle­xi­ble Arbeits­zei­ten
  • inter­kul­tu­rel­les Arbei­ten
  • Per­spek­tive auf eine län­ger­fris­tige Beschäf­ti­gung

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Die Stelle ist zunächst befris­tet bis zum 31.12.2017. Eine Wei­ter­be­schäf­ti­gung wird ange­strebt. Eine fle­xi­ble Arbeits­zeit in einem Umfang von 80 Std./Monat ist mög­lich. Die Ver­gü­tung erfolgt nach TVL. Bewer­bun­gen rich­ten Sie bitte per E-Mail mit den übli­chen Unter­la­gen an: Hen­drik Schnei­der, Lei­ter Presse- und Öffent­lich­keits­ar­beit, Leib­niz-Zen­trum für Agrar­land­schafts­for­schung (ZALF) e. V.: public.relations@zalf.de.