Blätter-Navigation

An­ge­bot 69 von 328 vom 18.05.2017, 14:56

logo

Tech­ni­sche Uni­ver­sität Ber­lin - Fakul­tät IV - Insti­tut für Tech­ni­sche Infor­ma­tik und Mikro­elek­tro­nik/ FG Robotics and Bio­logy Labo­ra­tory

Wiss. Mit­ar­bei­ter/in - Ent­gelt­gruppe 13 TV-L Ber­li­ner Hoch­schu­len

Teil­zeit­be­schäf­ti­gung ist ggf. mög­lich

Die Stelle wird im Rah­men des Pro­jek­tes SOMA (Soft Mani­pu­la­tion), Hori­zont 2020-Pro­gramm der Euro­päi­schen Union, aus­ge­schrie­ben. Neu­ar­tige Robo­ter­sys­teme sol­len auf eine Weise mit ihrer Umwelt inter­agie­ren, die an den mensch­li­chen Umgang mit All­tags­ge­gen­stän­den ange­lehnt ist. Im Mit­tel­punkt steht die Ent­wick­lung von Greif- und Mani­pu­la­ti­ons­tech­no­lo­gien, bei denen der Robo­ter phy­si­ka­li­schen Kon­takt mit der Umwelt aus­nutzt, um Robust­heit zu erlan­gen, anstatt die Umwelt als Hin­der­nis anzu­se­hen, das es zu ver­mei­den gilt. Mehr Infor­ma­tio­nen zum Pro­jekt unter www.softmanipulation.eu.

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Mit­ar­beit in der For­schung zu den The­men Grei­fen und Mani­pu­la­tion (sowohl Rege­lung als auch Pla­nung), Design von wei­chen Robo­ter­hän­den (Soft Robotics), Durch­füh­rung von User-Stu­dien. Die Mög­lich­keit zur Pro­mo­tion ist gege­ben.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Erfolg­reich abge­schlos­se­nes wis­sen­schaft­li­ches Hoch­schul­stu­dium (Diplom, Mas­ter oder Äqui­va­lent) in Infor­ma­tik oder einer ver­wand­ten Fach­rich­tung
  • sehr gute Kennt­nisse und Erfah­run­gen auf den Gebie­ten der Mani­pu­la­tion, Pla­nung, Com­pu­ter Vision, Machine Learning, Soft Robotics
  • Erfah­run­gen mit online inter­ac­tive per­cep­tion
  • Kennt­nisse in der objekt­ori­en­tier­ten Pro­gram­mie­rung
  • sehr gute Eng­lisch­kennt­nisse
Wei­tere Infor­ma­tio­nen zur Stelle erhal­ten Sie unter Tel.: +49 (0)30 314-73110, E-Mail: robotics@robotics.tu-berlin.de.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Ihre Bewer­bung rich­ten Sie bitte unter Angabe der Kenn­zif­fer mit den übli­chen Unter­la­gen vor­zugs­weise per E-Mail in einer ein­zi­gen pdf-Datei an robotics@robotics.tu-berlin.de oder schrift­lich an die Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Ber­lin - Der Prä­si­dent - , Fakul­tät IV, Insti­tut für Tech­ni­sche Infor­ma­tik und Mikro­elek­tro­nik, FG Robotics and Bio­logy Labo­ra­tory, Prof. Dr. Brock, Sekr. MAR 5-1, March­str. 23, 10587 Ber­lin.

Zur Wah­rung der Chan­cen­gleich­heit zwi­schen Män­nern und Frauen sind Bewer­bun­gen von Frauen mit der jewei­li­gen Qua­li­fi­ka­tion aus­drück­lich erwünscht.

Schwer­be­hin­derte wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt berück­sich­tigt.

Aus Kos­ten­grün­den wer­den die Bewer­bungs­un­ter­la­gen nicht zurück­ge­sandt.
Bitte rei­chen Sie nur Kopien ein.