Blätter-Navigation

Angebot 113 von 480 vom 05.07.2024, 09:30

logo

Deut­sches Rotes Kreuz - Gene­ral­se­kre­ta­riat

Als Deutsches Rotes Kreuz (DRK) ist es unsere Aufgabe, für die Menschen da zu sein und ihnen zu helfen – allein nach dem Maß der Not. Schon seit mehr als 150 Jahren leistet die Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung umfassend Hilfe für Menschen. Egal was wir tun und wo wir tätig sind, immer sind unsere sieben Rotkreuzgrundsätze: Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit und Universalität handlungsleitend.

Im DRK-Generalsekretariat in Berlin gestalten Sie die zukünftige Ausrichtung des DRK e.V. als nationaler Rotkreuz-Gesellschaft und Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege mit. Sie tragen täglich dazu bei, dass Menschen in Deutschland und weltweit Hilfe erhalten – allein nach dem Maß der Not.

Studentische Hilfskraft Social Media & Content Creation für den DRK Elterncampus

Aufgabenbeschreibung:

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als Studentische Hilfskraft Social Media & Content Creation für den DRK Elterncampus.

Die Stelle ist im Bereich Jugend und Wohlfahrtspflege des DRK-Generalsekretariates verankert und dem Team “Kinder, Jugend und Bildung“ zugeordnet. Sie sind fasziniert davon, wie die Digitalisierung die Welt verändert und möchten die soziale Infrastruktur 4.0 mitgestalten. Sie wollen über einen großen Wohlfahrtsverband richtig etwas bewegen und bringen eine große Portion Ausdauer mit. Dann werden Sie Teil des Teams Kinder, Jugend & Bildung und nutzen Sie die Möglichkeit, den DRK Elterncampus als strategisches Innovationsprojekt von Beginn an mitzugestalten!

Die Beschäftigung erfolgt in Teilzeit (19,5 Std./Woche). Das Beschäftigungsangebot ist bis zum 31.03.2025 befristet.

Ihre Aufgaben:

  • Konzeptionelle und operative Betreuung der Kommunikationskanäle des DRK Elterncampus (u.a. Instagram, Newsletter)
  • Eigenständige Entwicklung innovativer Kommunikations- und Content-Formate, um die Zielgruppe zu erreichen und mit interessanten Inhalten zum Thema Elternsein zu bespielen
  • Übernahme der Kommunikation mit den Kursteilnehmenden und relevanten Stakeholdern
  • Unterstützung bei der strategischen Weiterentwicklung der Plattform DRK Elterncampus (drk-elterncampus.de)
  • Zuarbeit bei der Erarbeitung von Entscheidungsgrundlagen, Präsentationen und Vorlagen

Erwartete Qualifikationen:

  • Sie befinden sich aktuell im Studium in einem relevanten Fachbereich
  • Sie haben eine hohe Affinität zu den Themen der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe
  • Sie verfügen über Begeisterung für Social Media und kommunizieren souverän im digitalen Raum
  • Bestenfalls verfügen Sie über erste Erfahrungen im Online-Marketing
  • Sicherheit beim Verfassen von leserfreundlichen und strukturierten Texten
  • Ausgeprägte Eigeninitiative und Selbstorganisation, Lust auf Arbeiten in interdisziplinären und virtuellen Teams und Bereitschaft zu flexiblem Arbeitseinsatz kennzeichnen Ihren Arbeitsstil
  • Sie haben eine sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksweise in Deutsch und Englisch

Unser Angebot:

  • Eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit im Zeichen der Menschlichkeit
  • Raum für Ihre berufliche und persönliche Entwicklung in einem erfahrenen und engagierten Team
  • Faire Arbeitsbedingungen gemäß DRK-Reformtarifvertrag
  • Vergütung nach Entgeltgruppe 6
  • 30 Urlaubstage im Jahr und Heiligabend und Silvester arbeitsfrei
  • Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Flexible Arbeitszeitmodelle, um die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu gewährleisten
  • Mobiles Arbeiten (bei Vollzeit bis zu zehn Arbeitstage monatlich) mit Präsenz am Standort Berlin je nach Arbeitsanforderung
  • Urban Sports Club, Headspace, Babbel und weitere individuelle Angebote zur Gesundheitsförderung und Weiterentwicklung

Hinweise zur Bewerbung:

Als Arbeitgeber stellen für uns die Grundsätze der Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung eine besondere Verpflichtung dar. Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen unabhängig von ethnischer, sozialer und nationaler Herkunft, Geschlecht, Religion, Alter, Behinderung oder sexueller Orientierung.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis zum 31.07.2024 !