Blätter-Navigation

Angebot 106 von 394 vom 04.06.2024, 16:33

logo

Freie Universität Berlin - Fachbereich Biologie, Chemie, Pharmazie - Institut für Chemie und Biochemie SupraVir

Wiss. Mitarbeiter*in (Postdoc) (m/w/d)

mit 75%-Teilzeitbeschäftigung befristet auf 2 Jahre
Entgeltgruppe 13 TV-L FU
Kennung: Postdoc-SupraVir-2024

Aufgabenbeschreibung:

Das Projekt SupraVir (ERC-2021-ADG Prof. Haag) basiert auf einem grundlegend neuen Konzept für den Entwurf multivalenter supramolekularer Nanosysteme, die sich selbst anpassen und damit etablierte kovalente multivalente Gerüste übertreffen können. Dieser biomimetische Ansatz wird für multivalente supramolekulare Gerüste unterschiedlicher Komplexität und Dimension erforscht. Um ihre Interaktion mit verschiedenen Virustypen zu verstehen, werden ihre Ultrastruktur und Dynamik mit Hilfe verschiedener modernster Techniken untersucht. Ebenso ihre Wirksamkeit bei der Verhinderung zellulärer Virusinfektionen für verschiedene Virusmorphologien, um das jeweils beste supramolekulare Nanosystem für die Verhinderung von Infektionen zu ermitteln.

Aufgabengebiet:

  • Etablierung der Synthese und Charakterisierung von funktionalisierten linearer Polyglycerin- Blockcopolymere für biologische Anwendungen
  • Untersuchung der erhaltenen Materialien durch Elektronenmikroskopie
  • Handhabung relevanter S2-Zellkulturen und Virenstämme (Influenza, RSV, inaktiviertes Sars-Cov-2), Laborequipment und Verbrauchsmaterial
  • Anleitung von Student*innen, Techniker*innen und Mitarbeiter*innen im Umgang mit S2- Experimenten.
  • Biologische Untersuchung und Validierung der antiviralen Eigenschaften von Polymeren -Planung und Durchführung antiviraler Assays: HA Assay, HAI Assay, Plaque Assay, MST Bindungsanalyse

Erwartete Qualifikationen:

Einstellungsvoraussetzungen:
Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium in Polymerchemie (M.Sc. oder Diplom) und abgeschlossene Promotion mit Schwerpunkt in der Polymerchemie und Zellbiologie

Erwünscht:

  • Erfahrung in der Synthese und Charakterisierung von funktionalisierten linearer Polyglycerinblockcopolymere für biologische Anwendungen.
  • praktische Erfahrung in der Durchführung von zellulären Testverfahren (HAI-Test, Plaque Assay)
  • Erfahrung im Durchführen von biophysikalischen Methoden zur Bestimmung von Affinitätskonstanten von Nanopartikeln an Proteine und Zellen
  • Mehrjährige praktische Erfahrungen in Polymersynthese und -charakterisierung (insbesondere funktionalisierte Polyglycerine) sowie im Arbeiten an Zellenkulturen Sicherheitsstufe 2
  • Eigenständiges Verfassen von wissenschaftlichen Publikationen
  • Fähigkeit zum Projektmanagement zur effektiven Bearbeitung paralleler Arbeitspakete
  • Sehr gute Kenntnisse und sichere Beherrschung der englischen Sprache in Wort und Schrift
  • Teamfähigkeit und Erfahrungen beim Arbeiten in Kooperationsprojekten

Hinweise zur Bewerbung:

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe der Kennung bis zum 17.06.2024 im Format PDF (vorzugsweise als ein Dokument) elektronisch per E-Mail zu richten an Herrn Prof. Dr. Rainer Haag: anja.kerer@fu-berlin.de oder per Post an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Biologie, Chemie, Pharmazie
Institut für Chemie und Biochemie
SupraVir
Herrn Prof. Dr. Rainer Haag
Takustr. 3
14195 Berlin (Dahlem)

Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie als Bewerber*in Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden.
Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter Übersendung Ihrer Bewerbung auf elektronischem Wege von Seiten der Freien Universität Berlin keine Gewähr für die Sicherheit übermittelter persönlicher Daten übernommen werden kann.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.
Die Freie Universität Berlin fordert Frauen sowie Personen mit Migrationsgeschichte ausdrücklich zur Bewerbung auf.

Vorstellungskosten können von der Freien Universität Berlin leider nicht übernommen werden. Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt. Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen nur in Kopie ein.