Blätter-Navigation

Angebot 372 von 537 vom 08.11.2023, 18:35

logo

Tech­ni­sche Infor­ma­ti­ons­bi­blio­thek (TIB) - Uni­ver­si­täts­bi­blio­thek

Die Tech­ni­sche Infor­ma­ti­ons­bi­blio­thek (TIB) ist eine Stif­tung öffent­li­chen Rechts des Lan­des Nie­der­sach­sen. Mit rund 600 Beschäf­tig­ten und einem Etat von circa 50 Mil­lio­nen Euro ist sie eine der größ­ten Infor­ma­ti­ons­in­fra­struk­tur­ein­rich­tun­gen in Deutsch­land.

Als Deut­sche Zen­trale Fach­bi­blio­thek für Tech­nik und Natur­wis­sen­schaf­ten sichern wir mit unse­ren zukunfts­wei­sen­den Dienst­leis­tun­gen die infra­struk­tu­rel­len Vor­aus­set­zun­gen einer qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­gen Infor­ma­ti­ons- und Lite­ra­tur­ver­sor­gung für For­schung in Wis­sen­schaft und Indus­trie. Unsere Dienst­leis­tun­gen als Uni­ver­si­täts­bi­blio­thek sichern die lokale Ver­sor­gung für die Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver.

Webdesigner:in/UX-Entwickler:in (m/w/d)

Aufgabenbeschreibung:

Ihre Aufgaben
Wir möchten digitale Lösungen für das Teilen von offenen Lehrmaterialien in der Hochschullehre schaffen, die den Nutzenden das Leben leichter machen und positive Nutzungserlebnisse schaffen. Als Webdesigner:in/UX-Entwickler:in haben Sie eine ausgeprägte Leidenschaft für Usability und Design sowie ein gutes Auge für Details. Sie werden in enger Zusammenarbeit mit dem Produktmanagement für die Weiterentwicklung des Webauftritts von twillo inklusive der Wordpress Seiten sowie der Benutzeroberfläche des OER Repositories verantwortlich sein.

Ihre Tätigkeit umfasst

  • Konzeption, Programmierung und Pflege von suchmaschinenoptimierten WordPress-Webseiten nach aktuellen technischen Standards & mit einem ansprechenden Webdesign (UX/UI).
  • Optimieren der Benutzeroberfläche des OER Repositories twillo, das auf der Open Source Software Edu-Sharing basiert sowie Problemanalyse und -behebung.
  • Erstellen, Bearbeiten und Optimieren von Bildern und Illustrationen, z. B. für die Verwendung im twillo Portal / Social-Media-Kanälen (Adobe CC Photoshop, Illustrator).
  • Systematische Dokumentation und Evaluation der Entwicklung, etwa mit Methoden des Usability Testings.
  • Enge Zusammenarbeit mit dem interdisziplinären twillo Team.

Erwartete Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder gleichwertig) in einem einschlägigen IT-Studiengang, vorzugsweise in Informatik oder einem verwandten Fachgebiet, oder mindestens fünf Jahre einschlägige Berufserfahrung in der Frontend-/UX-Entwicklung.
  • Sehr gute Kenntnisse in HTML, CSS, JavaScript und anderen relevanten Webtechnologien sowie Responsive Design.
  • Sehr gutes Verständnis von Benutzerinteraktionen und Usability-Prinzipien.
  • Vertrautheit mit gängigen Frontend-Frameworks wie React oder Vue.
  • Kreatives wie analytisches Denken und Problemlösungsfähigkeiten zur effektiven Umsetzung technischer Anforderungen sowie Leidenschaft für sauberen Code.
  • Hoher Grad an Selbstorganisation und eigenständige, zielorientierte Arbeitsweise sowie ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeiten.
  • Gute Deutschkenntnisse oder sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Wünschenswerte Ergänzungen zu Ihrem Profil

  • Begeisterung für Webdesign/UX Design
  • Erfahrung in der Entwicklung von WordPress Plugins
  • Erfahrung mit Suchmaschinenoptimierung und Google Analytics
  • Erfahrungen in agiler Softwareentwicklung wie Scrum und DevOps (GitLab CI/CD)
  • Kenntnisse im Bereich Open Access, Open Science, Open Educational Resources
  • Kenntnisse gängiger Bild- und Videobearbeitungssoftware / Grafiksoftware, z. B. Adobe Photoshop, Premiere, InDesign und Illustrator

Unser Angebot:

Das niedersächsische OER-Portal twillo.de ist eine Plattform zur Bereitstellung und Nutzung hochwertiger offener Lehr- und Lernmaterialien (Open Educational Resources, kurz OER) für Lehrende im Bereich der Hochschulen. Die Technische Informationsbibliothek (TIB) entwickelt das Portal im Rahmen eines vierjährigen Projekts weiter, gefördert durch das niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur, und betreibt das Portal auch langfristig über die Projektlaufzeit hinaus.

Im Rahmen dieses Projekts sucht die TIB für den Programmbereich C, Forschung und Entwicklung für die Weiterentwicklung des Portals zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n

Webdesigner:in/UX-Entwickler:in (m/w/d)

Die Stelle ist bis 31.07.2027 befristet. Die reguläre Wochenarbeitszeit beträgt 39,80 Stunden (Vollzeit), wobei der Arbeitsplatz grundsätzlich teilzeitgeeignet ist. Eine Verlängerung und Verstetigung des Projektvorhabens wird angestrebt. Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen in die Entgeltgruppe 13 TV-L.

Wir bieten
Unser Ziel ist es, die Bereitstellung und Nutzung von Forschungsdaten und -informationen immer wieder neu zu überdenken und zu innovieren. In der Forschungs- und Entwicklungsabteilung der TIB haben Sie die Möglichkeit, Ihre wissenschaftliche Weiterqualifizierung und Forschungskarriere in einem dynamischen und exzellenten Forschungsumfeld voranzutreiben. Wir bieten ein intellektuell inspirierendes Umfeld mit unternehmerischer Denkweise, eingebettet in eine führende technische Universität und eines der größten Informationszentren der Leibniz-Gemeinschaft. Mit dem Forschungszentrum L3S der Leibniz Universität Hannover, eines der weltweit führenden Forschungsinstitute im Bereich Web & Data Science, besteht dabei im Rahmen des Leibniz Joint Lab Data Science & Open Knowledge eine enge Kooperation.

Nicht zuletzt legen wir Wert auf ein offenes und kreatives Arbeitsklima, in dem es Spaß macht zu arbeiten.

Darüber hinaus bieten wir

  • Einen gemeinwohlorientierten Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst auf der Grundlage des TV-L mit einer Vergütung nach der Entgeltgruppe 13 TV-L, sofern die personenbezogenen Anforderungen an die Eingruppierung erfüllt werden.
  • Eine Sonderzahlung zum Jahresende sowie 30 Tage Urlaub im Jahr bei einer Fünf-Tage-Woche.
  • Einen flexiblen Arbeitsplatz in Zeit und Raum mit Angeboten zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie wie u. a. mobiles Arbeiten und flexiblen Arbeitszeitmodellen (Gleitzeit).
  • Einen modernen Arbeitsplatz in zentraler Lage von Hannover mit einem kollegialen, attraktiven und vielseitigen Arbeitsumfeld.
  • Einen Arbeitgeber mit breit gefächertem Fort- und Weiterbildungsangebot, einer betrieblichen Gesundheitsförderung und Altersvorsorge für den öffentlichen Dienst (VBL).
  • Beschäftigtenrabatt in den Mensen des Studentenwerks Hannover sowie vergünstigte Möglichkeit zur Nutzung der vielseitigen Angebote des Hochschulsports Hannover.
  • Eigenverantwortliche und zukunftsorientierte Tätigkeiten, die Abwechslung bieten und Raum für persönliche Entwicklung lassen.

Interessent:innen können sich bei Herrn Axel Klinger axel.klinger@tib.eu oder Frau Noreen Krause noreen.krause@tib.eu per E-Mail näher über das Arbeitsgebiet informieren.

Hinweise zur Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Um Ihre Bewerbung einzureichen, nutzen Sie bitte das Bewerbungsformular auf unserer Webseite unter https://tib.eu/bewerbungsformular-69-2023.

Bewerbungen in Papierform sind ebenfalls gleichrangig möglich. Für diesen Fall senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte unter Angabe der Ausschreibungsnummer 69/2023 bis zum 08.12.2023 an die

Technische Informationsbibliothek (TIB)
Personalservice
Herrn Daniel Eilers
Welfengarten 1 B
30167 Hannover

oder als PDF-Datei an Bewerbung@tib.eu. Bei einer Bewerbung in digitalisierter Form bitten wir um Übersendung einer einzigen PDF-Datei mit einer Größe von maximal 10 MB.