Blätter-Navigation

Angebot 168 von 587 vom 20.01.2023, 14:40

logo

Freie Uni­ver­si­tät Ber­lin Euro­pean Stu­dies Pro­gram

Die ERG Uni­ver­si­täts­ser­vice GmbH ist Ser­vice­dienst­leis­ter für Ber­li­ner Uni­ver­si­tä­ten und Hoch­schu­len. Mut­ter­ge­sell­schaft der ERG Uni­ver­si­täts­ser­vice GmbH ist die Ernst-Reu­ter-Gesell­schaft der Freunde, För­de­rer und Ehe­ma­li­gen der Freien Uni­ver­si­tät Ber­lin e.V. Seit 2003 orga­ni­sie­ren wir im Namen der Freien Uni­ver­si­tät Ber­lin ver­schie­dene gebüh­ren­pflich­tige Stu­di­en­pro­gramme für inter­na­tio­nale Stu­die­rende (u.a. FUBiS und FU-BEST). Wir küm­mern uns um die Ver­mitt­lung von Unter­künf­ten für inter­na­tio­nale Stu­die­rende und Gäste ver­schie­de­ner Ber­li­ner Hoch­schu­len und betrei­ben den Uni­shop der Freien Uni­ver­si­tät. Für die Ver­wal­tung der Freien Uni­ver­si­tät sind wir kom­pe­ten­ter Part­ner in allen Fra­gen der Über­nahme kauf­män­ni­scher Teil­pro­zesse. Wir sind ein moti­vier­tes Team von 25 Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­tern und wei­ter auf Wachs­tums­kurs.
Aktu­ell suchen wir für das Freie Uni­ver­si­tät Ber­lin European Stu­dies Pro­gram (FU-BEST) eine*n

Pro­gram Mana­ger (m/w/d)

in Voll­zeit (35-40 h/Woche).

Pro­gram Mana­ger (m/w/d)

in Voll­zeit (35-40 h/Woche)

Aufgabenbeschreibung:

Über FU-BEST:
FU-BEST ist ein stu­den­ti­sches Mobi­li­täts­pro­gramm, das in zwei Semes­tern pro Jahr als Aus­lands­se­mes­ter an-gebo­ten wird. Zum Kurs­an­ge­bot gehö­ren Fach­kurse mit inter­dis­zi­pli­nä­rer, meist geis­tes- und sozi­al­wis­sen­schaft­li­cher Aus­rich­tung, die pri­mär in eng­li­scher Spra­che unter­rich­tet wer­den, und Kurse in „Deutsch als Fremd­spra­che“, für die bei erfolg­rei­cher Teil­nahme Credits der Freien Uni­ver­si­tät Ber­lin ver­ge­ben wer­den. Dies wird ergänzt durch eine Viel­zahl kul­tu­rel­ler Akti­vi­tä­ten, Ser­vices und Ange­bo­ten für inter­kul­tu­relle Begeg­nun­gen in Ber­lin und im angren­zen­den Europa. Das Pro­gramm ist seit 2005 ste­tig gewach­sen, der­zeit neh­men jähr­lich etwa 250 Stu­die­rende aus Nord­ame­rika daran teil. Für die gewinn­brin­gende Rea­li­sie­rung unse­res Pro­gramms zeich­nen alle Team­mit­glie­der ver­ant­wort­lich. Daher wün­schen wir uns eine*n Mit­ar­bei­ter*in, der*die moti­viert ist, die wei­tere Ent­wick­lung von FU-BEST mit­zu­prä­gen und nach­hal­tig zu sei­nem Erfolg bei­zu­tra­gen. Mehr Infor­ma­tio­nen zum Pro­gramm fin­den Sie unter https://www.fubest.org .

Ihre Auf­ga­ben:
Sie sind bei FU-BEST im Bereich Stu­die­ren­den­be­treu­ung und -bera­tung tätig und mit der Koor­di­na­tion ver­schie­de­ner Abläufe in der Vor- und Nach­be­rei­tung sowie der Durch­füh­rung des Pro­gramms betraut. Sie ver­ant­wor­ten Teil­be­rei­che der Part­ner- und der Dozie­ren­den­be­treu­ung und gestal­ten das kul­tu­relle Rah­men­pro­gramm (z.B. die Begrü­ßungs- und Abschieds­ver­an­stal­tun­gen sowie die Wochen­ex­kur­sio­nen). Sie koor­di­nie­ren Pro­jekte wie das Spracht­an­dem und ehren­amt­li­che Tätig­kei­ten der Teil­neh­men­den. Außer­dem fun­gie­ren Sie als Ansprech­per­son für das Thema Diver­sity und als Fall­ma­na­ger*in zu den The­men Ver­si­che­rung und Gesund­heit (inkl. Men­tal Health).

Das sind Sie:
Sie sind ein kom­mu­ni­ka­ti­ver und kun­den­ori­en­tier­ter Mensch mit hohen Ansprü­chen an die Qua­li­tät der eige­nen Arbeit. Sie schät­zen das selbst­stän­dige Arbei­ten als ver­ant­wor­tungs­be­wusste*r Mana­ger*in Ihrer eige­nen Arbeits­be­rei­che ebenso wie die Ein­bin­dung in ein enga­gier­tes Team. Neuen Auf­ga­ben wid­men Sie sich moti­viert und gründ­lich mit dem Wil­len, neue Erfah­run­gen und Kom­pe­ten­zen zu erwer­ben und einen Bei­trag zum Erfolg unse­res Unter­neh­mens zu leis­ten.

Erwartete Qualifikationen:

Als Vor­aus­set­zun­gen brin­gen Sie mit:
  • ein mit gutem Erfolg abge­schlos­se­nes Bache­lor- oder Mas­ter-Stu­dium
  • erste Pra­xis­er­fah­rung, idea­ler­weise im Bil­dungs­be­reich, Wis­sen­schafts­mar­ke­ting oder in der Ver­an­stal­tungs­or­ga­ni­sa­tion
  • Inter­esse für den Bereich Bil­dung und das viel­fäl­tige Auf­ga­ben­ge­biet unse­rer Gesell­schaft im Hoch­schul­be­reich
  • Eine hohe Bera­tungs­kom­pe­tenz sowie einen wert­schät­zen­den und offe­nen Umgang mit ande­ren
  • hohes Dienst­leis­tungs­be­wusst­sein, Team­fä­hig­keit, Kom­mu­ni­ka­ti­ons­stärke, Sorg­falt und Orga­ni­sa­ti­ons­ge­schick
  • Ver­hand­lungs­si­chere Deutsch- und Eng­lisch­kennt­nisse in Wort und Schrift; Sprach­ge­wandt­heit und Stil­si­cher­heit
  • siche­ren Umgang mit dem MS-Office-Paket, idea­ler­weise Kennt­nisse wei­te­rer Tools im Bereich Lay­out/Gra­phik/Video
  • eine ter­min­ge­rechte und selbst­stän­dige Arbeits­weise
  • Bereit­schaft und Mög­lich­keit zur Remote-Arbeit
  • Ein Aus­lands­auf­ent­halt wäh­rend des Stu­di­ums ist von Vor­teil.

Unser Angebot:

Wir bie­ten:
  • eine viel­sei­tige Posi­tion in einem inter­na­tio­na­len Umfeld
  • einen Arbeits­platz auf dem grü­nen Cam­pus Lank­witz der Freien Uni­ver­si­tät Ber­lin
  • die Mög­lich­keit zum mobi­len Arbei­ten
  • ein aus­ge­zeich­ne­tes Betriebs­klima und fami­li­en­freund­li­che Arbeits­be­din­gun­gen
  • Kan­ti­nen­es­sen (Mensa Stu­die­ren­den­werk) direkt am Cam­pus
  • Ver­güns­ti­gun­gen bei der Teil­nahme am Hoch­schul­sport

Hinweise zur Bewerbung:

Die Stelle ist ab dem 1. April 2023 zu beset­zen und zunächst befris­tet auf zwei Jahre. Eine län­ger­fris­tige Zusam­men­ar­beit wird ange­strebt.

Bewer­bungs­ge­sprä­che im Rah­men die­ser Aus­schrei­bung fin­den lau­fend und auf­grund der Ein­däm­mungs­maß­nah­men zur Bekämp­fung der Covid-19-Pan­de­mie wei­ter­hin vor­aus­sicht­lich in vir­tu­el­ler Form statt. Ihre voll­stän­di­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen sen­den Sie bitte als pdf unter Angabe Ihrer Gehalts­vor­stel­lung und des mög­li­chen Ein­tritts­ter­mins aus­schließ­lich per E-Mail an:

Frau Dr. Kris­tina Röd­der (bewerbung@erggmbh.de)

Anschrift: ERG Uni­ver­si­täts­ser­vice GmbH, Mal­te­ser­str. 74-100, 12249 Ber­lin

Mit der Abgabe einer Online­be­wer­bung geben Sie als Bewer­ber*in Ihr Ein­ver­ständ­nis, dass Ihre Daten elek­tro­nisch ver­ar­bei­tet und gespei­chert wer­den. Wir wei­sen dar­auf hin, dass bei unge­schütz­ter Über­sen­dung Ihrer Bewer­bung auf elek­tro­ni­schem Wege von Sei­ten der ERG Uni­ver­si­täts­ser­vice GmbH keine Gewähr für die Sicher­heit über­mit­tel­ter per­sön­li­cher Daten über­nom­men wer­den kann. Wün­schen Sie einen geschütz­ten Ver­sand Ihrer Bewer­bungs­un­ter­la­gen, so infor­mie­ren Sie uns bitte tele­fo­nisch, damit wir uns über eine Ver­schlüs­se­lung ver­stän­di­gen kön­nen.