Blätter-Navigation

Angebot 400 von 586 vom 18.01.2023, 15:44

logo

Stif­tung Preu­ßi­scher Kul­tur­be­sitz

Wis­sen­schaft­li­che:r Mit­ar­bei­ter:in (m/w/d)

Aufgabenbeschreibung:

Im Ibero-Ame­ri­ka­ni­schen Insti­tut - Preu­ßi­scher Kul­tur­be­sitz ist eine Stelle als Wis­sen­schaft­li­che:r Mit­ar­bei­ter:in (m/w/d) zu beset­zen. Das Ibero-Ame­ri­ka­ni­sche Insti­tut (IAI) ist eine inter­dis­zi­pli­när ori­en­tierte Ein­rich­tung des wis­sen­schaft­li­chen und kul­tu­rel­len Aus­tau­sches mit Latein­ame­rika, der Kari­bik, Spa­nien und Por­tu­gal mit der größ­ten euro­päi­schen Spe­zi­al­bi­blio­thek für den ibero-ame­ri­ka­ni­schen Kul­tur­raum. Dar­über hin­aus ist es ein Ort der Wis­sens­pro­duk­tion, der Wis­sens­ver­mitt­lung und der kul­tu­rel­len Über­set­zun­gen.

Ihre Auf­ga­ben

  • Mit­ar­beit an der inter­nen Eva­lu­ie­rung und Wei­ter­ent­wick­lung der For­schungs­li­nie des IAI
  • Mit­ar­beit am Auf­bau eines Alumni-Netz­wer­kes des IAI und eines Ber­li­ner Alumni-Netz­wer­kes der außer­uni­ver­si­tä­ren Ein­rich­tun­gen in den Sozial-, Geis­tes- und Kul­tur­wis­sen­schaf­ten
  • Mit­ar­beit an der inhalt­li­chen Gestal­tung und Redak­tion der zukünf­ti­gen Web­site des IAI
  • Mit­ar­beit am Auf­bau eines Netz­wer­kes euro­päi­scher Latein­ame­ri­ka­zeit­schrif­ten

Erwartete Qualifikationen:

  • abge­schlos­se­nes wis­sen­schaft­li­ches Hoch­schul­stu­dium (Mas­ter, Magis­ter, Diplom Univ. oder gleich­wer­ti­ger Stu­di­en­ab­schluss) der Latein­ame­ri­ka­nis­tik oder eines sozi­al­wis­sen­schaft­li­chen/kul­tur­wis­sen­schaft­li­chen Faches mit regio­na­lem Schwer­punkt Latein­ame­rika / Kari­bik
  • sehr gute Deutsch-, Spa­nisch- und Eng­lisch­kennt­nisse (Wort und Schrift)
  • Erfah­rung mit der Orga­ni­sa­tion wis­sen­schaft­li­cher Ver­an­stal­tun­gen
  • Fähig­keit zum kon­zep­tio­nel­len Den­ken und zu ana­ly­ti­scher Text­ar­beit
  • Freude an Team­ar­beit Erwünscht
  • Grund­kennt­nisse in Por­tu­gie­sisch
  • Erfah­run­gen mit der Ent­wick­lung und Aus­wer­tung von Befra­gun­gen
  • Erfah­run­gen in Öffent­lich­keits­ar­beit
  • Erfah­run­gen mit der Redak­tion wis­sen­schaft­li­cher Publi­ka­tio­nen

Unser Angebot:

  • Mit­ar­beit in der größ­ten Kul­tur- und Wis­sen­schafts­ein­rich­tun­gen Deutsch­lands und einer der bedeu­tends­ten welt­weit
  • viel­sei­tige Auf­ga­ben mit gro­ßen Gestal­tungs­spiel­räu­men
  • einen inter­es­san­ten und abwechs­lungs­rei­chen Arbeits­platz in zen­tra­ler Lage Ber­lins
  • eine sehr gute Arbeits­at­mo­sphäre in einem koope­ra­ti­ven, auf­ge­schlos­se­nen und inter­na­tio­nal aus­ge­rich­te­tem Team
  • Work-Life-Balance durch fle­xi­ble Arbeits­zei­ten und Mög­lich­kei­ten zum mobi­len Arbei­ten
  • Betrieb­li­che Alters­vor­sorge über die Ver­sor­gungs­an­stalt des Bun­des und der Län­der (VBL)
  • Job­ti­cket mit monat­lich 40 € Arbeit­ge­ber­be­tei­li­gung
  • Zuschuss von jähr­lich 100 € zu Ange­bo­ten der Gesund­heits­för­de­rung
  • viel­fäl­tige Fort- und Wei­ter­bil­dungs­mög­lich­kei­ten

Wir för­dern und begrü­ßen
  • aktiv eine Kul­tur der Wert­schät­zung
  • Chan­cen­ge­rech­tig­keit und Viel­falt
  • Bewer­bun­gen aller Men­schen, unab­hän­gig von Alter, Geschlecht, Natio­na­li­tät, kul­tu­rel­ler und sozia­ler Her­kunft, Reli­gion oder Welt­an­schau­ung, Behin­de­rung, sexu­el­ler Iden­ti­tät
  • Bewer­bun­gen von Black, Indi­ge­nous and People of Color sowie Men­schen mit Migra­ti­ons- und Flucht­ge­schichte
  • Men­schen mit Schwer­be­hin­de­rung und ihnen Gleich­ge­stellte, die bei glei­cher Eig­nung beson­ders berück­sich­tigt wer­den

Hinweise zur Bewerbung:

  • Angabe der Kenn­zif­fer: IAI-2-2023
  • Anschrei­ben
  • Lebens­lauf
  • Prü­fungs­zeug­nisse bzw. Urkun­den
  • Arbeits­zeug­nisse

Sen­den Sie Ihre Bewer­bung an
bewerbungsmanagement@hv.spk-berlin.de als PDF-Datei mit max. 7 MB
oder:
Stif­tung Preu­ßi­scher Kul­tur­be­sitz Per­so­nal­ab­tei­lung,
Sach­ge­biet I2e
Von-der-Heydt-Str. 16-18
10785 Ber­lin