Blätter-Navigation

Angebot 481 von 549 vom 09.01.2023, 13:55

logo

Ber­li­ner Ver­kehrs­be­triebe

Die Mobi­li­tät Ber­lins wan­delt sich. Die BVG auch. Sei schon heute Teil unse­rer Zukunft. Wir ent­wi­ckeln inno­va­tive Ver­kehrs­lö­sun­gen und brin­gen die Elek­tro­mo­bi­li­tät der Stadt voran. Mit uns kom­men 715,0 Mil­lio­nen Fahr­gäste im Jahr sicher an ihr Ziel. Wir sind ein Team aus 15.800 Beschäf­tig­ten, die fah­ren, schwei­ßen, pla­nen, rech­nen, con­trol­len, ein­kau­fen und kom­mu­ni­zie­ren. Und noch viel mehr. Hast du Lust, dein Hoch­schul­prak­ti­kum bei uns zu absol­vie­ren? Wir bie­ten für eine*n Stu­die­rende*n ein Hoch­schul­prak­ti­kum bzw. ein obli­ga­to­ri­sches Pra­xis­se­mes­ter an.

Die Abtei­lung IuK-Anla­gen & Ver­triebs­hard­ware stellt die infor­ma­ti­ons- und kom­mu­ni­ka­ti­ons­tech­ni­schen Anla­gen (IuK) auf den BVG-Lie­gen­schaf­ten und Bahn­hö­fen zur Ver­fü­gung. Sie ist ver­ant­wort­lich für die Instand­hal­tung, die Pla­nungs- und Bau­leis­tun­gen und ent­wi­ckelt die Sys­teme ope­ra­tiv oder in Pro­jek­ten stra­te­gisch wei­ter.

Hoch­schul­prak­ti­kan­tin / Hoch­schul­prak­ti­kant Not­ruf­säu­len-App (w/m/d)

Aufgabenbeschreibung:

Als Hoch­schul­prak­ti­kant*in bist du vom ers­ten Tag ein wert­vol­les Mit­glied in unse­rem Team. Du unter­stützt uns bei der Ent­wick­lung einer Not­ruf­säu­len-App. Dabei lernst du auch die Auf­ga­ben­be­rei­che und Tätig­keits­fel­der ken­nen, die zu dei­nem Stu­di­en­gang pas­sen und kannst so dein theo­re­ti­sches Fach­wis­sen aus dem Stu­dium anwen­den und erwei­tern.

Diese span­nen­den Auf­ga­ben kom­men dabei unter ande­rem auf dich zu:

– Du unter­stützt bei der Erstel­lung des Kon­zep­tes bis hin zur Umset­zung
– Du hilfst mit bei der tech­ni­schen Abstim­mung mit den betei­lig­ten Abtei­lun­gen
– Du unter­stützt dabei, das not­wen­dige funk­tio­nale Las­ten­heft zu erstel­len
– Du beglei­test die Aus­schrei­bung und die Umset­zung unter kfm. und techn. Gesichts­punk­ten
– Dar­über hin­aus wirkst du mit bei der Pilo­tie­rung der APP mit rea­len Per­so­nen bis zum voll­wer­ti­gen Pro­dukt

Wir freuen uns auf deine krea­ti­ven Ideen bei der Umset­zung der Auf­ga­ben.

Erwartete Qualifikationen:

Du absol­vierst aktu­ell ein Stu­dium der Infor­ma­ti­ons- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­tech­nik, Medi­en­in­for­ma­tik, Tech­ni­schen Infor­ma­tik, Wirt­schafts­in­for­ma­tik oder einen ver­gleich­ba­ren Stu­di­en­gang und konn­test idea­ler­weise bereits erste prak­ti­sche Erfah­run­gen über Soft­ware­an­wen­dun­gen oder Inte­gra­tion von IT-Sys­te­men sam­meln, z. B. im Rah­men von Prak­tika, Aus­bil­dun­gen oder Werk­stu­den­ten­tä­tig­kei­ten. Zudem besitzt du sehr gute Deutsch­kennt­nisse (min­des­tens Sprach­ni­veau C1), gute Eng­lisch­kennt­nisse und kennst du dich gut mit den gän­gi­gen Micro­soft-Office-Pro­gram­men aus.

Unser Angebot:

Wir möch­ten dich gern ken­nen­ler­nen! Bewirb dich direkt online über die Stel­len­aus­schrei­bung und rei­che deine Unter­la­gen in deut­scher Spra­che ein:

– Anschrei­ben: Bitte gebe dei­nen gewünsch­ten Prak­ti­kums­be­ginn an und ob du ggf. auch an einer wei­ter­füh­ren­den Betreu­ung der Abschluss­ar­beit bei uns inter­es­siert bist.
  • Tabel­la­ri­scher Lebens­lauf
  • Zeug­nisse
  • Aktu­el­ler Noten­spie­gel
  • Imma­tri­ku­la­ti­ons­be­schei­ni­gung
  • Pflicht­prak­ti­kums­nach­weis der Hoch­schule (Angabe zum Prak­ti­kums­zeit­raum und den -inhal­ten)

Das bie­ten wir
Ein sym­pa­thi­sches Team, mobi­les Arbei­ten, die Zah­lung einer monat­li­chen Stu­di­en­bei­hilfe in Höhe von 350,- EUR und ggf. die wei­ter­füh­rende Zusam­men­ar­beit im Rah­men der Betreu­ung dei­ner Abschluss­ar­beit.

Wir haben uns Chan­cen­gleich­heit und die beruf­li­che För­de­rung von Frauen zum Ziel gesetzt. Des­halb sind wir beson­ders an Bewer­bun­gen von Frauen inter­es­siert. Aus­drück­lich erwünscht sind auch Bewer­bun­gen von Men­schen mit Migra­ti­ons­hin­ter­grund. Schwer­be­hin­derte Men­schen wer­den bei ent­spre­chen­der Eig­nung bevor­zugt.

Hinweise zur Bewerbung:

Wir freuen uns auf deine Bewer­bung über unser Bewer­bungs­for­mu­lar bis zum 20.01.2023 unter der Aus­schrei­bungs­num­mer 6608-EX.

Emp­fiehl unser Stel­len­an­ge­bot auch gerne wei­ter.

Kon­takt zum Bewer­ben
Recrui­t­ing
Max Knak
030 256-29398
Studierende@bvg.de