Blätter-Navigation

Angebot 568 von 587 vom 16.12.2022, 14:37

logo

TMF e. V.

Die TMF – Tech­no­lo­gie- und Metho­den­platt­form für die ver­netzte medi­zi­ni­sche For­schung e.V., Char­lot­ten­str. 42, 10117 Ber­lin (www.tmf-ev.de), opti­miert die Koope­ra­tion von For­schern in der Medi­zin. Als Dach­or­ga­ni­sa­tion brin­gen wir For­scher und For­schungs­be­tei­ligte zusam­men und unter­stüt­zen medi­zi­ni­sche For­schungs­ver­bünde und -ein­rich­tun­gen mit Lösun­gen, deren Bedarf auf brei­ter Basis abge­stimmt und deren Ent­wick­lung von den For­schern mit­ge­stal­tet wurde.

Der­zeit suchen wir

Stu­den­ten (m/w/d) auf Hono­rar­ba­sis zur
Unter­stüt­zung unse­rer Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ab­tei­lung

Digi­ta­li­sie­rung der medi­zi­ni­schen For­schung gestal­ten!

Aufgabenbeschreibung:

Deine Auf­ga­ben:
  • Unter­stüt­zung beim Relaunch der TMF-Web­seite
  • Redak­tio­nelle Pla­nung und Pflege von digi­ta­lem Con­tent
  • Con­tent-Opti­mie­rung für SEO

Erwartete Qualifikationen:

Was Du mit­bringst:
  • Grund­kennt­nisse in Con­tent Manage­ment Sys­te­men und SEO
  • Grund­kennt­nisse in der Bild­be­ar­bei­tung (Adobe Pho­to­shop, o. ä.)
  • eigen­ver­ant­wort­li­che, koope­ra­tive Arbeits­weise sowie Team­fä­hig­keit und Fle­xi­bi­li­tät
  • sehr gute Deutsch- und Eng­lisch­kennt­nisse
  • Bereit­schaft, ggf. eine län­ger­fris­tige Zusam­men­ar­beit ein­zu­ge­hen

Unser Angebot:

Wir bie­ten:
  • meh­rere Stel­len in einem groß­ar­ti­gen Team im Her­zen Ber­lins, nähe HU
  • eine Arbeit, die nach Ein­wei­sung auch gerne voll­stän­dig Remote von zu Hause erbracht wer­den kann
  • eine Ver­gü­tung in Höhe von 15 Euro netto pro Stunde (gegen Rech­nung)
  • fle­xi­ble Arbeits­zei­ten nach vor­he­ri­ger Abspra­che

Hinweise zur Bewerbung:

Bitte sende uns Deine Kurz­be­wer­bung per E-Mail unter Angabe Dei­ner Ver­füg­bar­keit an wiebke.lesch@tmf-ev.de unter dem Stich­wort „SHKs Web­seite (m/w/d)“. Wir bit­ten um Ver­ständ­nis, dass wir Bewer­bun­gen per Post weder berück­sich­ti­gen noch zurück­schi­cken kön­nen. Rück­fra­gen beant­wor­tet Dir­gerne Frau Wiebke Lesch unter 030 - 22 00 24 731.