Blätter-Navigation

Angebot 215 von 554 vom 20.09.2022, 13:25

logo

Deutsch­land­stif­tung Inte­gra­tion - Stif­tung

Die Deutsch­land­stif­tung Inte­gra­tion setzt sich mit diver­sen Pro­jek­ten für Viel­falt und Chan­cen­gleich­heit von Men­schen mit Migra­ti­ons­bio­gra­fie in Deutsch­land ein. Die Sti­pen­dien- und Men­to­ring­pro­jekte arbei­ten mit hoch­ran­gi­gen Akteur:innen und bun­des­weit täti­gen Ver­bän­den zusam­men, um jun­gen Men­schen den Ein­stieg in den Berufs­all­tag zu erleich­tern und den Zugang zu viel­fäl­ti­gen Netz­wer­ken zu ermög­li­chen. Unsere Öffent­lich­keits­kam­pa­gnen, die unter ver­schie­de­nen Aspek­ten her­vor­he­ben, wie berei­chernd Viel­falt für eine offene Gesell­schaft ist, stel­len einen wei­te­ren wich­ti­gen Aspekt unse­rer Arbeit dar.

Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft Social-Media-Manage­ment (w/m/d)

Wir bie­ten ab Okto­ber 2022 eine Stelle als Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft Social-Media-Manage­ment (w/m/d) für 10h /w auf Mini­job-Basis in unse­rer Geschäfts­stelle in Ber­lin an.

Aufgabenbeschreibung:

  • Selbst­stän­di­ges Ver­fas­sen, Redak­tion und Lek­to­rat von Text-, Bild- und Film-Bei­trä­gen für die Social-Media-Kanäle (Insta­gram, Face­book, Twit­ter, You­tube) in enger Zusam­men­ar­beit mit der Kom­mu­ni­ka­ti­ons-Refe­ren­tin
  • Eigen­ver­ant­wort­li­ches Recher­chie­ren
  • Ziel­grup­pen­ori­en­tier­tes, prä­gnan­tes Sto­ry­tel­ling in Wort und Bild
  • Unter­stüt­zung bei der Presse- und Öffent­lich­keits­ar­beit
  • Social-Media-Moni­to­ring
  • Com­mu­nity Manage­ment

Erwartete Qualifikationen:

  • Stu­dium in einem rele­van­ten Bereich (Kom­mu­ni­ka­ti­ons- und Medi­en­de­sign, Kom­mu­ni­ka­ti­ons- oder Medien(kul­tur)wis­sen­schaft, Social Media Manage­ment, Jour­na­lis­mus) oder eine ver­gleich­bare Qua­li­fi­ka­tion
  • Erfah­run­gen in Con­tent Manage­ment-Sys­te­men (Typo3) sowie in Bild-, Audio-, und Video-Tools (Canva, Adobe Suite) wün­schens­wert
  • Grund­le­gende Kenn­tisse in Sta­tis­tik, Social-Media-Moni­to­ring und SEO wün­schens­wert
  • Siche­rer Umgang mit deut­scher Gram­ma­tik und Recht­schrei­bung
  • Inter­esse an The­men wie Inte­gra­tion, Bil­dung und gesell­schafts­po­li­ti­schen The­men
  • Selbst­stän­dige, ziel­ori­en­tierte und sorg­fäl­tige Arbeits­weise
  • Hohe kom­mu­ni­ka­tive Kom­pe­tenz

Unser Angebot:

  • Eine abwechs­lungs­rei­che und inter­es­sante Arbeit auf Mini­job-Basis
  • Einen umfang­rei­chen Ein­blick in unsere Pro­jekte und die Stif­tungs­ar­beit
  • Erfah­run­gen im Bereich Pro­jekt- und Ver­an­stal­tungs­ma­nage­ment
  • Die Mög­lich­keit, Ver­ant­wor­tung zu über­neh­men und eigene Ideen ein­zu­brin­gen
  • Einen schö­nen Arbeits­platz in einem klei­nen moti­vier­ten Team in Ber­lin-Mitte
  • Teil­weise oder voll­stän­dig remote mög­lich

Hinweise zur Bewerbung:

Haben wir Dein Inter­esse geweckt? Dann freuen wir uns auf Deine Bewer­bungs­un­ter­la­gen mit Anschrei­ben, Lebens­lauf und Zeug­nis­sen zusam­men­ge­fasst in einem PDF per E-Mail an jobs[at]deutsch­land­stif­tung[dot]net. Die Bewer­bungs­frist endet am 30.09.2022, wir behal­ten uns jedoch vor, die Posi­tion bei pas­sen­den Bewer­bun­gen auch schon frü­her zu beset­zen. Für Rück­fra­gen steht Ihnen Lilith Jog­wer gerne tele­fo­nisch unter 030 54 70 70 516 zur Ver­fü­gung.

Wir begrü­ßen aus­drück­lich alle qua­li­fi­zier­ten Bewer­bun­gen, unab­hän­gig von Geschlecht, Her­kunft, Reli­gion, kör­per­li­cher oder psy­chi­scher Ein­schrän­kung, Alter und sexu­el­ler Iden­ti­tät.