Blätter-Navigation

Angebot 402 von 593 vom 06.09.2022, 12:29

logo

Bun­des­ar­beits­ge­mein­schaft der Berufs­bil­dungs­werke e. V.

Über 50 Berufs­bil­dungs­werke und ihre Trä­ger haben sich in der BAG BBW zusam­men­ge­schlos­sen. Ihr gesetz­li­cher Auf­trag ist in § 51 Sozi­al­ge­setz­buch, Neun­tes Buch (SGB IX), fest­ge­schrie­ben: Die beruf­li­che Reha­bi­li­ta­tion von Jugend­li­chen und jun­gen Erwach­se­nen mit Behin­de­run­gen zu för­dern. Dafür tre­ten sie gemein­sam ein.

Unter dem Dach der BAG BBW set­zen sich die Berufs­bil­dungs­werke und ihre Trä­ger gegen­über der Poli­tik, der Wirt­schaft, ihrem Part­ner BA sowie Selbst­hil­fe­ver­bän­den dafür ein pass­ge­naue Leis­tun­gen für junge Men­schen mit Behin­de­rung zur Teil­habe am Arbeits­le­ben und der Gesell­schaft zu bie­ten, mit Arbeit­ge­bern die Über­gänge der Jugend­li­chen ins Arbeits­le­ben zu gestal­ten, Posi­tio­nen für Inklu­si­ons­kon­zepte zu erar­bei­ten, den Aus­tausch der Berufs­bil­dungs­werke und ihrer Trä­ger zu för­dern und inno­va­tive For­schungs­pro­jekte zu initi­ie­ren.

Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft (m/w/d)

noch offen

bis max. 20h/Woche

Aufgabenbeschreibung:

Die Geschäfts­stelle in Ber­lin sucht ab 01.12.2022 eine Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft (m/w/d) für ein vor­be­halt­lich vom Bun­des­mi­nis­te­rium für Arbeit und Sozia­les (BMAS) finan­zier­tes Pro­jekt, das u.a. in Koope­ra­tion mit dem Deut­schen For­schungs­zen­trum für Künst­li­che Intel­li­genz (DFKI), den Berufs­för­de­rungs­wer­ken und den Werk­stät­ten für Men­schen mit Behin­de­run­gen durch­ge­führt wird. Das Pro­jekt wird sich mit der Bera­tung zu KI-gestütz­ten Assis­tenz­sys­te­men in der beruf­li­chen Reha­bi­li­ta­tion befas­sen. Die Stelle ist befris­tet bis zum 30.09.2027.

Sie wer­den in einem inter­dis­zi­pli­nä­ren Pro­jekt­team bei der Umset­zung des Pro­jekts unter­stüt­zen. Zu Ihren Auf­ga­ben gehö­ren ins­be­son­dere:
  • Sys­te­ma­ti­sche Lite­ra­tur- und Daten­re­cher­che
  • Unter­stüt­zung bei der Aus­wer­tung quan­ti­ta­ti­ver empi­ri­scher Daten
  • Daten­er­fas­sung in Excel
  • Pflege pro­jekt­be­zo­ge­ner Daten­sätze
  • Unter­stüt­zung bei der Pla­nung, Durch­füh­rung und Doku­men­ta­tion von Ver­an­stal­tun­gen
  • Unter­stüt­zung der Öffent­lich­keits­ar­beit
  • Erstel­lung und Lek­to­rat von Power Point Prä­sen­ta­tio­nen
  • Mit­ar­beit bei der Erstel­lung von Gui­de­li­nes, Infor­ma­ti­ons­ma­te­ria­lien und Han­douts

Erwartete Qualifikationen:

  • Bache­lor- oder Mas­ter­stu­dium bevor­zugt aus den Berei­chen Reha­bi­li­ta­ti­ons-, Gesund­heits- oder Sozi­al­wis­sen­schaf­ten, Psy­cho­lo­gie, Medi­zin o.ä.
  • Kennt­nisse in Sta­tis­tik und quan­ti­ta­ti­ver Daten­aus­wer­tung (SPSS)
  • erste Erfah­run­gen in der Pro­jekt­ar­beit sind wün­schens­wert
  • sou­ve­rä­ner Umgang mit digi­ta­len Medien sowie sehr gute MS-Office Kennt­nisse
  • eine sys­te­ma­ti­sche, sorg­fäl­tige und selb­stän­dige Arbeits­weise sowie eine hohe Dienst­leis­tungs- und Team­ori­en­tie­rung
  • Kom­mu­ni­ka­ti­ons- und Orga­ni­sa­ti­ons­fä­hig­kei­ten

Unser Angebot:

  • eine tarif­li­che Ver­gü­tung erfolgt in Anleh­nung an den TV Stud III
  • Ein­bli­cke und Mit­wir­kung bei der viel­fäl­ti­gen Arbeit eines Bun­des­ver­bands
  • Mit­ar­beit in einem inter­dis­zi­pli­nä­ren, freund­li­chen Team in zen­tra­ler Lage in Ber­lin-Mitte
  • fle­xi­ble Arbeits­zei­ten sowie Mög­lich­kei­ten zum mobi­len Arbei­ten

Hinweise zur Bewerbung:

Als Ein­stel­lungs­ter­min wird der 01.12.2022 ange­strebt. Für Rück­fra­gen ste­hen wir Ihnen gerne tele­fo­nisch unter 030-2639 8099-0 oder per E-Mail an bewerbung@bagbbw.de zur Ver­fü­gung.

Schwer­be­hin­derte wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt berück­sich­tigt. Bewer­bungs­schluss ist der 15.10.2022. Ihre voll­stän­di­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen sen­den Sie bitte aus­schließ­lich per E-Mail (als PDF) an bewerbung@bagbbw.de.