Blätter-Navigation

Angebot 322 von 652 vom 16.06.2022, 08:57

logo

Tech­ni­sche Uni­ver­sität Ber­lin - Fakul­tät IV - Insti­tut für Tele­kom­mu­ni­ka­ti­ons­sys­teme / Inter­net Archi­tec­ture and Manage­ment (INET)

Beschäf­tigte*r in der Infor­ma­ti­ons- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­tech­nik (d/m/w) - Ent­gelt­gruppe 12 TV-L Ber­li­ner Hoch­schu­len

Teil­zeit­be­schäf­ti­gung ist ggf. mög­lich

Aufgabenbeschreibung:

Das Fach­ge­biet INET arbei­tet an der Erfor­schung und Ent­wick­lung von rich­tungs­wei­sen­den Inno­va­tio­nen der Infor­ma­ti­ons- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­tech­no­lo­gien. Dazu kom­bi­nie­ren wir theo­re­ti­sche und prak­ti­sche Ansätze und betrei­ben umfang­rei­che Expe­ri­men­tal­netze und Ser­verin­fra­struk­tu­ren. Wir bie­ten Ihnen inter­es­sante beruf­li­che Her­aus­for­de­run­gen in einem inter­na­tio­na­len Team und eine enge Ein­bin­dung in die For­schung und Ent­wick­lung zukünf­ti­ger Netz­werk­tech­no­lo­gien:
  • Ent­wurf neuer und kon­ti­nu­ier­li­che Wei­ter­ent­wick­lung von bestehen­den expe­ri­men­tel­len IT Infra­struk­tu­ren in den Berei­chen Inter­net Rou­ting, Soft­ware­ba­sierte Netze und Vir­tua­li­sie­rung in enger Zusam­men­ar­beit mit den betei­lig­ten Wis­sen­schaft­lern; Imple­men­tie­rung und Betrei­ben die­ser Infra­struk­tu­ren
  • Sicher­stel­lung der Ver­füg­bar­keit der Sys­teme für den Expe­ri­men­tal­be­trieb
  • Ver­wal­tung der dazu­ge­hö­ri­gen Ser­ver- und Netz­werk­in­fra­struk­tur

Erwartete Qualifikationen:

  • Erfolg­rei­cher Abschluss - Bache­lor oder Diplom (FH) - eines Hoch­schul­stu­di­ums der Infor­ma­tik oder gleich­wer­tige Fähig­kei­ten und Erfah­run­gen
  • Aus­ge­prägte theo­re­ti­sche und prak­ti­sche Kennt­nisse und Erfah­rung in der Admi­nis­tra­tion und im Betrieb von Linux-Sys­te­men wer­den vor­aus­ge­setzt
  • Die Fähig­keit wie­der­keh­rende Auf­ga­ben durch eigene Soft­ware­werk­zeuge zu auto­ma­ti­sie­ren wird erwar­tet
  • Ein siche­res Ver­ständ­nis von IP Net­zen ist unbe­dingt erfor­der­lich
  • Erfah­rung in oder Bereit­schaft zur Ein­ar­bei­tung in fol­gende Berei­che wird erwar­tet:
a) Kon­fi­gu­ra­tion und Anpas­sung des Linux Ker­nels
b) Vir­tua­li­sie­rungs­tech­no­lo­gien (XEN, VMWare, VSer­ver, LXC, Docker, Vagrant)
c) Kon­fi­gu­ra­tion und Kom­pi­la­tion von Unix-Soft­ware in Quell­code­form
d) Kon­fi­gu­ra­tion gän­gi­ger Netz­kom­po­nen­ten, z.B. mit Cisco IOS oder JUNOS
e) Shell- u. Skript­spra­chen (z.B. bash, python)
  • Erfah­rung mit gän­gi­gen Infra­struk­tur- und Web­diens­ten wie LDAP, Ker­be­ros, Post­fix, dovecot, GIT, Apa­che, NGIX o.ä. brin­gen Sie mit.
  • Sehr gute kon­zep­tio­nelle Denk­weise zum Design von For­schungs-IT-Infra­struk­tur
  • Sehr gute Kennt­nisse in der IT-Sicher­heit wer­den vor­aus­ge­setzt.
  • Solide Win­dows-Kennt­nisse wer­den erwar­tet.
  • Eine hohe Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­keit sowie ein siche­res Beherr­schen von Deutsch und Eng­lisch im Arbeits­all­tag sind unab­ding­bar.
  • Bereit­schaft zu kon­ti­nu­ier­li­cher Wei­ter­bil­dung über neue Hard­ware und Soft­ware zum Auf­ga­ben­ge­biet wird erwar­tet.
  • Ein Inter­esse an den For­schungs­the­men des Fach­ge­biets ist von Vor­teil.

Hinweise zur Bewerbung:

Bewer­bun­gen mit Lebens­lauf und wei­te­ren Unter­la­gen sen­den Sie bitte vor­zugs­weise per E-Mail an jobs@inet.tu-berlin.de oder auf dem pos­ta­li­schen Weg an die Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Ber­lin - Die Prä­si­den­tin - Fach­ge­biet INET, Sekr. EN 18, Ein­stein­ufer 17, 10587 Ber­lin.

Aus Kos­ten­grün­den wer­den pos­ta­lisch zuge­sandte Bewer­bungs­un­ter­la­gen nicht zurück­ge­sandt. Bitte rei­chen Sie nur Kopien ein.

Mit der Abgabe einer Online­be­wer­bung geben Sie als Bewer­ber*in Ihr Ein­ver­ständ­nis, dass Ihre Daten elek­tro­nisch ver­ar­bei­tet und gespei­chert wer­den. Wir wei­sen dar­auf hin, dass bei unge­schütz­ter Über­sen­dung Ihrer Bewer­bung auf elek­tro­ni­schem Wege keine Gewähr für die Sicher­heit über­mit­tel­ter per­sön­li­cher Daten über­nom­men wer­den kann. Daten­schutz­recht­li­che Hin­weise zur Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten gem. DSGVO fin­den Sie auf der Web­seite der Per­so­nal­ab­tei­lung: https://www.abt2-t.tu-berlin.de/menue/themen_a_z/datenschutzerklaerung/ oder Direkt­zu­gang: 214041.

Zur Wah­rung der Chan­cen­gleich­heit zwi­schen Frauen und Män­nern sind Bewer­bun­gen von Frauen mit der jewei­li­gen Qua­li­fi­ka­tion aus­drück­lich erwünscht. Schwer­be­hin­derte wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt berück­sich­tigt. Die TU Ber­lin schätzt die Viel­falt ihrer Mit­glie­der und ver­folgt die Ziele der Chan­cen­gleich­heit.

Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Ber­lin - Die Prä­si­den­tin - Fakul­tät IV, Insti­tut für Tele­kom­mu­ni­ka­ti­ons­sys­teme, FG Inter­net Archi­tec­ture and Manage­ment (INET), Sekr. EN 18, Ein­stein­ufer 17, 10587 Ber­lin