Blätter-Navigation

Angebot 395 von 619 vom 04.05.2022, 13:48

logo

Tech­ni­sche Uni­ver­sität Ber­lin - Zen­tral­ein­rich­tung Cam­pus­ma­nage­ment

Die Zen­tral­ein­rich­tung Cam­pus­ma­nage­ment als IT-Dienst­leis­ter für die TU Ber­lin betreibt den zen­tra­len IT-Sup­port für die gesamte TU Ber­lin. Zur Ver­stär­kung des Teams suchen wir für den Hel­pdesk einen enga­gier­ten 1st Level Sup­port Engi­neers:

Beschäf­tigte*r in der Infor­ma­ti­ons- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­tech­nik (d/m/w) - Ent­gelt­gruppe 10 TV-L Ber­li­ner Hoch­schu­len

Teil­zeit­be­schäf­ti­gung ist ggf. mög­lich
Eltern­zeit­ver­tre­tung

Aufgabenbeschreibung:

Als ers­ter Ansprech­part­ner (w/m/d) im Sup­port für die Nut­zer*innen neh­men Sie – in ers­ter Linie tele­fo­nisch – tech­ni­sche und anwen­dungs­spe­zi­fi­sche Stö­run­gen ent­ge­gen. Sie ana­ly­sie­ren das Pro­blem, klas­si­fi­zie­ren die IT-Stö­rung und suchen dem­entspre­chend selbst­stän­dig nach der Lösung oder geben an den Second-Level-Sup­port wei­ter. Glei­ches gilt für die Bear­bei­tung von Tickets, die eben­falls Teil Ihres Auf­ga­ben­ge­bie­tes ist. Wei­ter­hin fällt die Her­aus­gabe von Druckerzeug­nis­sen und die Bera­tung der Nut­zer*innen im direk­ten per­sön­li­chen Aus­tausch in Ihr Auf­ga­ben­spek­trum. Für ein nach­hal­ti­ges Sup­port­kon­zept doku­men­tie­ren Sie die gefun­den Lösun­gen und sor­gen für Aktua­li­tät in den Hilfe- und Beschrei­bungs­web­sei­ten.

Erwartete Qualifikationen:

Erfolg­reich abge­schlos­se­nes Hoch­schul­stu­dium (Bache­lor- bzw. ent­spre­chen­der Hoch­schul­ab­schluss [FH-Diplom]) der Infor­ma­tik oder ange­wand­ten Infor­ma­tik oder gleich­wer­tige Fähig­kei­ten und Erfah­run­gen; idea­ler­weise haben Sie im Anschluss erste Berufs­er­fah­rung im IT-Sup­port bzw. am Ser­vice-Desk oder in der Sys­tem-, Netz­werk- oder Soft­ware­ad­mi­nis­tra­tion sam­meln kön­nen, sie ken­nen Micro­soft Betriebs­sys­teme und sind ver­traut mit Cli­ent­an­wen­dun­gen. Stan­dards, wie z. B. Office-Pro­gramme, wen­den Sie sicher an und Sie haben ein grund­le­gen­des Ver­ständ­nis von Netz­werk­to­po­lo­gien und Ser­ver­diens­ten. Sie besit­zen ein hohes Maß an Selbst­stän­dig­keit u. Eigen­ver­ant­wor­tung bei der Erle­di­gung der Arbei­ten; Team­fä­hig­keit sowie Fle­xi­bi­li­tät. Kom­mu­ni­ka­tive Kom­pe­tenz sowie hohe Dienst­leis­tungs­be­reit­schaft sowie die Bereit­schaft zur kon­ti­nu­ier­li­chen Fort- u. Wei­ter­bil­dung und Ein­satz­be­reit­schaft auch im Hin­blick auf die Arbeits­zeit­ver­tei­lung run­den Ihr Port­fo­lio ab. Im IT-Bereich benö­ti­gen Sie außer­dem gute Eng­lisch­kennt­nisse, im Anwen­der­sup­port eine anschau­li­che Erklär­weise und flie­ßen­des Deutsch in Wort und Schrift.

Hinweise zur Bewerbung:

Ihre Bewer­bung rich­ten Sie bitte unter Angabe der Kenn­zif­fer mit den übli­chen Unter­la­gen aus­schließ­lich per E-Mail (zusam­men­ge­fasst als ein PDF-Doku­ment) an personal@campusmanagement.tu-berlin.de.

Mit der Abgabe einer Online­be­wer­bung geben Sie als Bewer­ber*in Ihr Ein­ver­ständ­nis, dass Ihre Daten elek­tro­nisch ver­ar­bei­tet und gespei­chert wer­den. Wir wei­sen dar­auf hin, dass bei unge­schütz­ter Über­sen­dung Ihrer Bewer­bung auf elek­tro­ni­schem Wege keine Gewähr für die Sicher­heit über­mit­tel­ter per­sön­li­cher Daten über­nom­men wer­den kann. Daten­schutz­recht­li­che Hin­weise zur Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten gem. DSGVO fin­den Sie auf der Web­seite der Per­so­nal­ab­tei­lung:
https://www.abt2-t.tu-berlin.de/menue/themen_a_z/datenschutzerklaerung/ oder Direkt­zu­gang: 214041.

Zur Wah­rung der Chan­cen­gleich­heit zwi­schen Frauen und Män­nern sind Bewer­bun­gen von Frauen mit der jewei­li­gen Qua­li­fi­ka­tion aus­drück­lich erwünscht. Schwer­be­hin­derte wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt berück­sich­tigt. Die TU Ber­lin schätzt die Viel­falt ihrer Mit­glie­der und ver­folgt die Ziele der Chan­cen­gleich­heit.

Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Ber­lin - Die Prä­si­den­tin - ZECM, Frau Mül­ler-Klang, Sekr. EN 50, Ein­stein­ufer 17, 10587 Ber­lin.