Blätter-Navigation

Angebot 127 von 582 vom 25.11.2021, 13:47

logo

Deut­sche Kin­der- und Jugend­stif­tung

Die Deut­sche Kin­der- und Jugend­stif­tung (DKJS) setzt sich für Bil­dungs­er­folg und Teil­habe von Kin­dern und Jugend­li­chen ein. Jedes Kind soll seine Poten­ziale und Talente ent­de­cken und ent­fal­ten kön­nen. Als unab­hän­gige und par­tei­po­li­tisch neu­trale Initia­tive stößt die Stif­tung in ihren Pro­gram­men Ver­än­de­run­gen an. Gemein­sam mit vie­len Unter­stüt­zern und Mit­strei­tern.

Wir suchen eine:n enga­gierte:n stu­den­ti­sche:n Mit­ar­bei­ter:in für die Abtei­lung Pro­gramme bei der Deut­schen Kin­der- und Jugend­stif­tung mit Lei­den­schaft für sozia­les Enga­ge­ment und Bil­dungs­ge­rech­tig­keit.

stu­den­ti­sche Pro­gram­mas­sis­tenz (d/m/w) für das Pro­gramm „bil­dung.digi­tal“

Aufgabenbeschreibung:

Mit dem Pro­gramm „bil­dung.digi­tal“ unter­stützt die Deut­sche Kin­der- und Jugend­stif­tung (DKJS) ins­ge­samt 50 all­ge­mein- und berufs­bil­dende Schu­len dabei, Kon­zepte der digi­ta­len Bil­dung an ihren Schu­len zu ent­wi­ckeln und zu ver­an­kern. „bil­dung.digi­tal“ beglei­tet die Schul­teams im Rah­men von Schul­ent­wick­lungs­netz­wer­ken mit fach­li­chen und prak­ti­schen Impul­sen, kol­le­gia­lem Aus­tausch und sys­te­ma­ti­scher Refle­xion der eige­nen Pra­xis. Die Erfah­run­gen und Ergeb­nisse aus der Pro­gramm­pra­xis wer­den auf dem Online-Por­tal www.bildung.digital bereit­ge­stellt.

Ihre Auf­ga­ben bei der DKJS:
  • Unter­stüt­zung bei der Pla­nung und Umset­zung von Ver­an­stal­tungs­for­ma­ten (digi­tal und in Prä­senz), auch im Ein­la­dungs- und Teil­nah­me­ma­nage­ment sowie bei der Kom­mu­ni­ka­tion mit den teil­neh­men­den Schu­len
  • Unter­stüt­zung im Moni­to­ring und in der Wis­sens­si­che­rung, z. B. Bear­bei­tung und Aus­wer­tung von Fra­ge­bö­gen, Daten­er­fas­sung
  • Unter­stüt­zung bei der Admi­nis­tra­tion und all­ge­mei­nen Büro­tä­tig­kei­ten (z. B. Seri­en­briefe/E-Mails, Pro­to­kolle, Ver­sand­ver­tei­ler)
  • Selb­stän­dige Recher­chen als Grund­lage für Berichts­tä­tig­kei­ten, Web­site- und Ver­an­stal­tungs­bei­träge

Erwartete Qualifikationen:

Was wir uns von Ihnen wün­schen:
  • Sie sind an einer Hoch­schule oder Uni­ver­si­tät imma­tri­ku­liert, vor­zugs­weise im Stu­di­en­gang Sozial- oder Bil­dungs­wis­sen­schaf­ten, (Medien-)Päd­ago­gik oder ver­gleich­bare The­men­fel­der.
  • Sie inter­es­sie­ren sich für die The­men Schul­ent­wick­lung und digi­tale Bil­dung.
  • Sie haben Erfah­rung im Orga­ni­sie­ren von Büro­ab­läu­fen und Ver­an­stal­tun­gen.
  • Sie ver­wen­den rou­ti­niert die gän­gi­gen Office-Pro­gramme (inkl. Video­kon­fe­renz­sys­tem) und Excel-Tabel­len stel­len keine Her­aus­for­de­rung dar.
  • Sie haben eine kom­mu­ni­ka­tive und auf­ge­schlos­sene Arbeits­weise und arbei­ten ver­ant­wor­tungs­be­wusst und struk­tu­riert.
  • Sie iden­ti­fi­zie­ren sich mit den Auf­ga­ben und Ziel­set­zun­gen der Deut­schen Kin­der- und Jugend­stif­tung.
  • Sie haben Kennt­nisse der deut­schen Spra­che auf dem Niveau C1 laut GER.

Unser Angebot:

Wir bie­ten Ihnen:
  • Mit­ar­beit in einer bun­des­weit täti­gen Stif­tung mit über 300 Mit­ar­bei­ten­den, die viel Wert auf Netz­werk­ar­beit und Koope­ra­tion vor Ort legt
  • ein freund­li­ches Arbeits­klima in einem moti­vier­ten, mul­ti­pro­fes­sio­nel­len Team
  • sys­te­ma­ti­sches Onboar­ding und durch­dachte Ein­ar­bei­tung im Team
  • Fle­xi­bi­li­tät in der Arbeits­zeit­ge­stal­tung, ins­be­son­dere für Men­schen, die mit Kin­dern leben, ältere Men­schen pfle­gen oder andere wich­tige Bedarfe haben
  • einen Ver­dienst in Höhe von 12,68 €/Stunde (brutto)

Die Stelle ist befris­tet bis zum 31.12.2022, eine Ver­län­ge­rung wird ange­strebt. Ihr Arbeits­ort ist Ber­lin.

Hinweise zur Bewerbung:

Möch­ten Sie bei der DKJS für gerech­tere Bil­dungs- und Ent­wick­lungs­mög­lich­kei­ten jun­ger Men­schen sor­gen?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewer­bung. Sen­den Sie uns bitte eine E-Mail unter Angabe der Kenn­zif­fer (# 2021-4604) mit Ihrem mög­li­chen Ein­tritts­da­tum, einem Moti­va­ti­ons­schrei­ben, Ihrem Lebens­lauf und allen rele­van­ten Zeug­nis­sen (eine PDF-Datei, max. 5 MB) bis zum 05.12.2021 an bewerbung@dkjs.de.

Wir wol­len anhand von Qua­li­fi­ka­tion, Berufs­er­fah­rung und Moti­va­tion unsere Aus­wahl tref­fen. Daher bit­ten wir Sie aus­drück­lich, auf ein Foto und Anga­ben zu Alter und Fami­li­en­stand in Ihrem Lebens­lauf zu ver­zich­ten.

Als Orga­ni­sa­tion, die gesell­schaft­li­che Diver­si­tät erfolg­reich mit­ge­stal­ten will, freuen wir uns über Bewer­bun­gen von Men­schen aller gesell­schaft­li­chen Grup­pen – unab­hän­gig von Geschlecht, Natio­na­li­tät, eth­ni­scher und sozia­ler Her­kunft, Reli­gion/Welt­an­schau­ung, Behin­de­rung, Alter sowie sexu­el­ler Ori­en­tie­rung und Iden­ti­tät.

Die Vor­stel­lungs­ge­sprä­che fin­den ggf. digi­tal statt. Rei­se­kos­ten für per­sön­li­che Vor­stel­lungs­ter­mine kön­nen wir nicht über­neh­men.

Noch Fra­gen? Dann freuen wir uns dar­auf – mel­den Sie sich gern bei Katja Zöl­ler aus dem Pro­gramm­team per E-Mail: katja.zoeller@dkjs.de.

Wei­tere Infor­ma­tio­nen über uns und unsere Arbeit fin­den Sie hier:
www.dkjs.de/vision-und-weg
www.twitter.com/dkjs_bildung
www.linkedin.com/company/dkjs