Blätter-Navigation

Angebot 212 von 603 vom 24.11.2021, 12:09

logo

Stif­tung "Haus der klei­nen For­scher" - PPADK

WOL­LEN SIE MIT UNS ARBEI­TEN?

Die gemein­nüt­zige Stif­tung „Haus der klei­nen For­scher“ enga­giert sich für gute frühe Bil­dung in den Berei­chen Mathe­ma­tik, Infor­ma­tik, Natur­wis­sen­schaf­ten und Tech­nik (MINT) – mit dem Ziel, Mäd­chen und Jun­gen stark für die Zukunft zu machen und zu nach­hal­ti­gem Han­deln zu befä­hi­gen. Gemein­sam mit ihren Netz­werk­part­nern vor Ort bie­tet die Stif­tung bun­des­weit ein Bil­dungs­pro­gramm an, das päd­ago­gi­sche Fach- und Lehr­kräfte dabei unter­stützt, Kin­der im Kita- und Grund­schul­al­ter qua­li­fi­ziert beim Ent­de­cken, For­schen und Ler­nen zu beglei­ten. Das „Haus der klei­nen For­scher“ ver­bes­sert Bil­dungs­chan­cen, för­dert Inter­esse am MINT-Bereich und pro­fes­sio­na­li­siert dafür päd­ago­gi­sches Per­so­nal. Part­ner der Stif­tung sind die Sie­mens Stif­tung, die Diet­mar Hopp Stif­tung, die Die­ter Schwarz Stif­tung und die Friede Sprin­ger Stif­tung. Geför­dert wird sie vom Bun­des­mi­nis­te­rium für Bil­dung und For­schung.

Die Qua­li­fi­zie­rungs­an­ge­bote der Bil­dungs­in­itia­tive ste­hen in einer Netz­werk­struk­tur mit 214 loka­len Netz­werk­part­nern bereits 91 Pro­zent aller Kitas, 85 Pro­zent der Horte und 72 Pro­zent der Grund­schu­len in Deutsch­land zur Ver­fü­gung. Das lang­fris­tige Ziel ist, allen Bil­dungs­ein­rich­tun­gen zu ermög­li­chen, ein „Haus der klei­nen For­scher“ zu wer­den.

Zwei Per­so­nen für die stu­den­ti­sche Mit­ar­beit (w/m/d)

Wir suchen zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt zwei Per­so­nen für die stu­den­ti­sche Mit­ar­beit im Team PPADK (Presse, Public Affairs und Digi­tale Kom­mu­ni­ka­tion). Teil­zeit 20h/Woche, befris­tet bis zum 31. Dezem­ber 2023:

Aufgabenbeschreibung:

  • Sie sind ver­ant­wort­lich für das Moni­to­ring der digi­ta­len Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ka­näle der Stif­tung sowie Tracking und Ana­lyse der stif­tungs­ei­ge­nen digi­ta­len Kanäle und For­mate
  • Sie sind ver­ant­wort­lich für das Moni­to­ring und Aus­wer­ten der Pres­se­re­so­nanz in Koope­ra­tion mit unse­rem Dienst­leis­ter sowie für die Pflege des Pres­se­spie­gels
  • Sie sind ver­ant­wort­lich für die Key­word-Recher­che und basie­rend dar­auf redak­tio­nelle Erstel­lung und Opti­mie­rung von Tex­ten für unter­schied­li­che Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ka­näle
  • Sie unter­stüt­zen bei der Pla­nung, Durch­füh­rung und Aus­wer­tung von Kom­mu­ni­ka­ti­ons­maß­nah­men und -kam­pa­gnen
  • Sie unter­stüt­zen beim Ver­sand von Pres­se­mit­tei­lun­gen
  • Sie unter­stüt­zen bei der Beant­wor­tung von Bild- und Pres­se­an­fra­gen (intern / extern)
  • Sie über­neh­men Recher­che­auf­ga­ben für das Team
  • Sie unter­stüt­zen bei der Con­tent­ein­pflege im CMS Typo3
  • Sie unter­stüt­zen beim Koor­di­nie­ren und Pla­nen inter­ner und exter­ner Ter­mine sowie Ver­an­stal­tun­gen und Mee­tings (ana­log und digi­tal)

Erwartete Qualifikationen:

  • Sie sind imma­tri­ku­liert in einem Fach­hoch­schul- oder Uni­ver­si­täts­stu­dium, vor­zugs­weise in den Berei­chen Jour­na­lis­mus, Poli­tik­wis­sen­schaf­ten, Kom­mu­ni­ka­tion, Mar­ke­ting
  • Sie haben Inter­esse im Bereich Web­tracking, Ana­lyse und Moni­to­ring
  • Sie haben Inter­esse an nut­zer­fo­kus­sier­ter Kom­mu­ni­ka­tion
  • Sie besit­zen ein sehr gutes schrift­li­ches und münd­li­ches Aus­drucks­ver­mö­gen
  • Gute Kennt­nisse in Micro­soft Office-Pro­gram­men, Erfah­rung mit Google Ana­ly­tics, Matomo o.ä. sind von Vor­teil, CMS-Kennt­nisse wün­schens­wert
  • Sie ver­fü­gen über ana­ly­ti­sche und kon­zep­tio­nelle Fähig­kei­ten sowie Durch­set­zungs­ver­mö­gen
  • Sie ver­fü­gen über eine struk­tu­rierte, lösungs- und team­ori­en­tierte Arbeits­weise und über­zeu­gen durch ein sou­ve­rä­nes und ver­bind­li­ches Auf­tre­ten
  • Sie zeich­nen sich durch Eigen­in­itia­tive, Selbst­stän­dig­keit und Fle­xi­bi­li­tät aus
  • Sie brin­gen die Bereit­schaft und Fähig­keit mit, sich schnell in neue The­men ein­zu­ar­bei­ten
  • Sie sind offen für Neues, für Ver­än­de­run­gen und für inno­va­tive Arbeits­me­tho­den
  • Sie kön­nen sich mit den Wer­ten und Zie­len der Stif­tung iden­ti­fi­zie­ren

Unser Angebot:

  • Eine Arbeit mit Sinn: Die Mit­ar­beit in einer Initia­tive mit gro­ßer gesell­schaft­li­cher Bedeu­tung und hohem poli­ti­schen Stel­len­wert
  • Eine inter­es­sante, viel­fäl­tige und her­aus­for­dernde Auf­gabe mit vie­len Gestal­tungs­mög­lich­kei­ten in einer Orga­ni­sa­tion im Wan­del
  • Die Zusam­men­ar­beit in einem qua­li­fi­zier­ten, enga­gier­ten und offe­nen Team
  • Ein zen­tral gele­ge­ner, gut erreich­ba­rer Arbeits­platz in Ber­lin-Mitte, nahe Kreuz­berg
  • Maß­nah­men zur Gesund­heits­för­de­rung
  • Die wöchent­li­che Arbeits­zeit wird mit 11,00 EUR pro Stunde im Bache­lor­stu­dium bzw. mit 12,00 EUR pro Stunde im Mas­ter­stu­dium ver­gü­tet

Hinweise zur Bewerbung:

Bei Inter­esse freuen wir uns über den Ein­gang Ihrer voll­stän­di­gen Unter­la­gen bis zum
11. Dezem­ber 2021 unter Angabe Ihres frü­hest­mög­li­chen Ein­tritts­da­tums und der Kenn­zif­fer 2021–73.

Bitte bewer­ben Sie sich aus­schließ­lich über unser Stel­len­por­tal unter:
https://www.haus-der-kleinen-forscher.de/de/ueberuns/stellenangebote

Bewerbungen von schwer­be­hin­der­ten und ihnen gleich­ge­stellte Men­schen im Sinne des SGB IX sind aus­drück­lich erwünscht.
Für inhalt­li­che-fach­li­che Fra­gen steht Ihnen Liane Rich­ter unter 030 23 59 40 – 109 und
Boris Dem­rov­ski unter 030 23 59 40 – 135 und zum Bewer­bungs­ver­fah­ren Anja Koschel unter
030 23 59 40 – 373 gern zur Ver­fü­gung. Nähere Infor­ma­tio­nen zur Stif­tung fin­den Sie auf
www.haus-der-kleinen-forscher.de.