Blätter-Navigation

Angebot 200 von 584 vom 23.11.2021, 10:29

logologo

Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Dres­den - Dezer­nat Stra­te­gie und Kom­mu­ni­ka­tion - SG Presse- und Öffent­lich­keits­ar­beit

Die TU Dres­den ist eine der elf Exzel­len­z­u­ni­ver­sitä­ten Deut­sch­lands. Als Voll­u­ni­ver­sität mit brei­tem Fächer­spek­trum zählt sie zu den for­schungs­s­tärks­ten Hoch­schu­len. Aus­tau­sch und Koope­ra­tion zwi­schen den Wis­sen­schaf­ten, mit Wirt­schaft und Gesell­schaft sind dafür die Grund­lage. Ziel ist es, im Wett­be­werb der Uni­ver­sitä­ten auch in Zukunft Spit­zen­plätze zu bele­gen. Daran und am Erfolg beim Trans­fer von Grund­la­gen­wis­sen und For­schung­s­er­geb­nis­sen mes­sen wir unsere Leis­tun­gen in Lehre, Stu­dium, For­schung und Wei­ter­bil­dung. Wis­sen schafft Brü­cken. Seit 1828.

wiss. Hilfs­kraft (m/w/d) (19 h/Woche)

An der TU Dres­den, Dezer­nat Stra­te­gie und Kom­mu­ni­ka­tion, Sach­ge­biet Presse- und Öffent­lich­keits­ar­beit wird für den Auf­ga­ben­schwer­punkt Social Media zum 15.02.2022 oder 01.03.2022 für die Tätig­keit einer

wiss. Hilfs­kraft (m/w/d) (19 h/Woche)

bis zum 31.12.2022 mit der Option auf Ver­län­ge­rung ein/e Aka­de­mi­ker/in gesucht. Die Beschäf­ti­gungs­dauer rich­tet sich nach dem WissZeitVG.

Aufgabenbeschreibung:

Die Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Dres­den (TUD) zählt zu Deutsch­lands füh­ren­den Uni­ver­si­tä­ten. In der Exzel­lenz­in­itia­tive des Bun­des und der Län­der wurde sie mit dem Titel „Exzel­lenz-Uni­ver­si­tät“ aus­ge­zeich­net. Ein Bestand­teil des Exzel­lenz-Kon­zep­tes ist die Maß­nahme Inno­va­tive Wis­sen­schafts­kom­mu­ni­ka­tion. Wir möch­ten in die­sem Zusam­men­hang die erfolg­rei­che und ziel­grup­pen­ge­rechte Kom­mu­ni­ka­tion unse­rer Inhalte wei­ter aus­bauen und damit auch zur Stei­ge­rung der inter­na­tio­na­len Sicht­bar­keit und Repu­ta­tion der TU Dres­den bei­tra­gen.
Einen Bau­stein bil­den hier­für unsere Social Media-Kanäle. Unse­ren viel­fäl­ti­gen Ziel­grup­pen wol­len wir auf die­sem Weg einen tie­fe­ren Ein­blick in die TU Dres­den geben, ihnen neue Infor­ma­tio­nen ver­mit­teln, einen Blick hin­ter die Kulis­sen ermög­li­chen, aktu­elle For­schungs­vor­ha­ben prä­sen­tie­ren und mit ihnen in Dia­log tre­ten.

Auf­ga­ben: wiss. Hilfs­tä­tig­kei­ten, insb. Unter­stüt­zung bei der Umset­zung digi­ta­ler Kom­mu­ni­ka­ti­ons­stra­te­gien, im Beson­de­ren mit Blick auf Video­in­halte; Mit­ar­beit und redak­tio­nelle Unter­stüt­zung bei der Kon­zep­tion und Umset­zung neuer Social Media-For­mate; Pro­jek­teva­lua­tion und redak­tio­nelle Mit­ar­beit bei For­ma­ten der Wis­sen­schafts­kom­mu­ni­ka­tion, insb. bei der Recher­che, Orga­ni­sa­tion, Ana­lyse und Daten­aus­wer­tung von ziel­grup­pen­re­le­van­ten The­men und For­ma­ten.

Erwartete Qualifikationen:

Vor­aus­set­zun­gen: Hoch­schul­ab­schluss; Medi­en­af­fi­ni­tät und siche­rer Umgang mit sozia­len Medien (insb. Insta­gram und You­Tube); Erfah­run­gen im Gebiet Video- und Bild­be­ar­bei­tung (Adobe Crea­tive Cloud oder ver­gleich­bar); selbst­stän­dige Arbeits­weise, tech­ni­sches Ver­ständ­nis und Team­geist; krea­tive, offene und kom­mu­ni­ka­tive Art; Koor­di­na­ti­ons­fä­hig­keit; sichere Deutsch- und Eng­lisch­kennt­nisse; Affi­ni­tät und Nähe zu The­men, die Stu­die­rende und wis­sen­schafts­in­ter­es­sierte Per­so­nen beschäf­ti­gen. Mode­ra­ti­ons­er­fah­rung ist erwünscht.

Unser Angebot:

Wir bie­ten: abwechs­lungs­rei­che Arbeit in krea­ti­ver, offe­ner Atmo­sphäre; Ein­bli­cke und wert­volle Erfah­run­gen in die Hoch­schul- und Wis­sen­schafts­kom­mu­ni­ka­tion einer Exzel­lenz­uni­ver­si­tät; ein brei­tes Spek­trum an aktu­el­len For­schungs­the­men.

Hinweise zur Bewerbung:

Frauen sind aus­drück­lich zur Bewer­bung auf­ge­for­dert. Sel­bi­ges gilt auch für Men­schen mit Behin­de­run­gen.

Ihre Bewer­bung, aus der Ihre Moti­va­tion und Ihre Affi­ni­tät für Online-Kom­mu­ni­ka­tion her­vor geht, sen­den Sie bitte mit den übli­chen Unter­la­gen bis zum 03.12.2021 (es gilt der Post­stem­pel der ZPS der TU Dres­den) bevor­zugt über das Secu­re­Mail Por­tal der TU Dres­den https://securemail.tu-dresden.de als PDF-Doku­ment an socialmedia@tu-dresden.de bzw. an TU Dres­den, Dezer­nat Stra­te­gie und Kom­mu­ni­ka­tion, SG Presse- und Öffent­lich­keits­ar­beit, z.Hd. Herrn Ben­ja­min Griebe, Helm­holtz­str. 10, 01069 Dres­den. Ihre Bewer­bungs­un­ter­la­gen wer­den nicht zurück­ge­sandt, bitte rei­chen Sie nur Kopien ein. Vor­stel­lungs­kos­ten wer­den nicht über­nom­men.

Hin­weis zum Daten­schutz: Wel­che Rechte Sie haben und zu wel­chem Zweck Ihre Daten ver­ar­bei­tet wer­den sowie wei­tere Infor­ma­tio­nen zum Daten­schutz haben wir auf der Web­seite https://tu-dresden.de/karriere/datenschutzhinweis für Sie zur Ver­fü­gung gestellt.