Blätter-Navigation

Angebot 343 von 584 vom 15.11.2021, 13:37

logo

NABU – Natur­schutz­bund Deutsch­land e.V. - NABU e.V.

Der NABU enga­giert sich seit 1899 für Mensch und Natur. Mit mehr als 820.000 Mit­glie­dern und För­dern­den ist er der mit­glie­der­stärkste Umwelt­ver­band in Deutsch­land. Wir sind stolz auf rund 40.000 Ehren­amt­li­che in fast 2.000 Grup­pen sowie auf unsere Mit­ar­bei­ter*innen, die sich täg­lich für den Natur- und Umwelt­schutz enga­gie­ren. Regel­mä­ßige Fort- und Wei­ter­bil­dun­gen erhal­ten und för­dern das Know-how unse­res dyna­mi­schen und fach­lich hoch­qua­li­fi­zier­ten Teams. Eine faire Bezah­lung, eine abwechs­lungs­rei­che Tätig­keit sowie eine fami­li­en­freund­li­che Atmo­sphäre unter­stüt­zen das ver­trau­ens­volle Mit­ein­an­der und die Iden­ti­fi­ka­tion mit unse­rem Motto „Wir sind, was wir tun – die Natur­schutz­ma­cher*innen.“

Stu­den­ti­sche*r Mit­ar­bei­ter*in im NABU-Info­ser­vice

Für unser Team Natur­schutz­ma­cher*innen im Fach­be­reich Natur­schutz­po­li­tik der NABU Bun­des­ge­schäfts­stelle in Ber­lin suchen wir zum nächst mög­li­chen Ter­min eine*n stu­den­ti­sche Mit­ar­bei­ter*in im Info­ser­vice für 20 Stun­den pro Woche.

Aufgabenbeschreibung:

Zu Ihren Auf­ga­ben gehö­ren ins­be­son­dere:
  • Unter­stüt­zung des NABU-Info­ser­vice bei der Beant­wor­tung tele­fo­ni­scher aber vor allem schrift­li­cher Anfra­gen von NABU-Mit­glie­dern und der Öffent­lich­keit zum Natur-, Arten- und Umwelt­schutz

Erwartete Qualifikationen:

Ihr Pro­fil:
  • Sie sind an einer Hoch­schule ein­ge­schrie­ben, idea­ler­weise in der Fach­rich­tung der Bio­lo­gie, Öko­lo­gie, Natur­schutz, Forst-, Agrar­wis­sen­schaft, Land­schafts­öko­lo­gie oder in einem ver­gleich­ba­ren Fach­ge­biet.
  • Sie ver­fü­gen über ein brei­tes und fun­dier­tes Theo­rie- und Pra­xis-Wis­sen zu The­men des Natur-, Arten- und Umwelt­schut­zes.
  • Sie haben eine gute Kennt­nis der hei­mi­schen Flora und Fauna, gän­gige Natur- und Arten­schutz­maß­nah­men sind Ihnen geläu­fig und Inhalte des Arten­schutz­rech­tes bekannt.
  • Sie ver­fü­gen über eine über­durch­schnitt­li­che Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­keit und haben Lust, ihr Wis­sen zu tei­len sowie Men­schen für die Anlie­gen des NABU zu begeis­tern.
  • Sie kön­nen sich münd­lich und schrift­lich sehr gut aus­drü­cken und auch kom­ple­xere Sach­ver­halte lai­en­ver­ständ­lich erklä­ren.
  • Kennt­nisse der NABU-Ver­eins­struk­tur sind von Vor­teil.
  • Sie sind sicher im Umgang mit den gän­gi­gen Office-Pro­gram­men.
  • Sie haben Lust auf eine anspruchs­volle und abwechs­lungs­rei­che Tätig­keit, die von Ihnen hohe Fle­xi­bi­li­tät, Enga­ge­ment, Belast­bar­keit und team­ori­en­tier­tes Arbei­ten erfor­dert.

Unser Angebot:

Wir bie­ten Ihnen:
  • eine eigen­stän­dige, ver­ant­wor­tungs­volle Mit­ar­beit in einem klei­nen, enga­gier­ten Team
  • fle­xi­ble und mobile Arbeits­zei­ten nach Abspra­che
  • ein zunächst auf zwei Jahre befris­te­tes Beschäf­ti­gungs­ver­hält­nis im Umfang von 20 Stun­den pro Woche
  • Gesund­heits­prä­ven­tion
  • ein fami­li­en­freund­li­ches Arbeits­um­feld
  • einen tie­fen und umfang­rei­chen Ein­blick in die Arbeit des NABU
  • die Mög­lich­keit sich in die (Um)Gestal­tung der Gesell­schaft aktiv ein­zu­brin­gen

Hinweise zur Bewerbung:

Wenn Sie an die­ser Stelle inter­es­siert sind, bewer­ben Sie sich bitte bis zum 28. Novem­ber 2021 und nut­zen Sie für Ihre Bewer­bung die unter www.NABU.de/jobs/shk-infoservice beschrie­bene Vor­ge­hens­weise.

Daten­schutz­in­for­ma­tion: Der NABU e.V., Bun­des­ver­band ver­ar­bei­tet Ihre Daten als ver­ant­wort­li­che Stelle, gem. Art. 88 DSGVO i.Vm. § 26 BDSG n.F., im Rah­men des Bewer­bungs­ver­fah­rens. Wei­tere Infor­ma­tio­nen, unter ande­rem zur Dauer der Spei­che­rung und Ihren Rech­ten, zum Bei­spiel auf Aus­kunft und Berich­ti­gung, erhal­ten Sie unter https://www.nabu.de/wir-ueber-uns/datenschutz/24493.html