Blätter-Navigation

Angebot 266 von 616 vom 14.10.2021, 10:55

logo

MELAG Medi­zin­tech­nik GmbH & Co. KG

MELAG ist Welt­markt­füh­rer im Bereich Ste­ri­li­sa­to­ren und Rei­ni­gungs- und Des­in­fek­ti­ons­ge­räte.

Getreu unse­rer Leit­sätze „Com­pe­tence in hygiene“ und „Qua­lity – made in Ger­many“ ent­wi­ckeln und pro­du­zie­ren die 450 Beschäf­tig­ten unse­res Fami­li­en­un­ter­neh­mens auf über 25.000 m² mit­ten in Ber­lin Medi­zin­pro­dukte von höchs­ter Qua­li­tät für die welt­weite Hygiene in Arzt­pra­xen und Kli­ni­ken.

Wir bie­ten aus­ge­zeich­nete Per­spek­ti­ven für Mit­ar­bei­ter, die hohe Ansprü­che an die Qua­li­tät ihrer Arbeit, Eigen­ver­ant­wor­tung und Krea­ti­vi­tät stel­len.

Werk­stu­dent/Mini­job Büro­ma­nage­ment (w/m/d)

für Daten­er­fas­sung und Doku­men­ten­ma­nage­ment

Aufgabenbeschreibung:

  • Auf­be­rei­tung von Daten in unse­rem CRM-Sys­tem (CAS gene­sis­World)
  • Pflege, Erwei­te­rung und Aus­wer­tung von Kun­den­da­ten
  • Ablage und Digi­ta­li­sie­rung von Doku­men­ten
  • Unter­stüt­zung in ver­schie­de­nen Pro­jek­ten der Abtei­lun­gen Mar­ke­ting, Ver­trieb und Custo­mer Ser­vice

Erwartete Qualifikationen:

  • Aus­ge­präg­tes Ver­ständ­nis für wirt­schaft­li­che Zusam­men­hänge
  • Gute Kennt­nisse in Micro­soft Office-Anwen­dun­gen
  • Selbst­stän­dige, struk­tu­rierte und gewis­sen­hafte Arbeits­weise
  • Gute Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­keit
  • Sehr gute Deutsch­kennt­nisse in Wort und Schrift

Unser Angebot:

  • Befris­te­ter Ver­trag für min­des­tens sechs Monate (Ver­län­ge­rung wird ange­strebt)
  • Work-Life-Balance durch fle­xi­ble, indi­vi­du­ell abge­stimmte Arbeits­zeit (Mon­tag-Frei­tag)
  • Arbeits­um­fang ca. 15-20 Stun­den pro Woche
  • Zen­trale Lage in Ber­lin und gute ÖPNV-Anbin­dung (Bahn­hof Süd­kreuz, A100 Aus­fahrt Alboin­straße)
  • Betrieb­li­ches Gesund­heits­ma­nage­ment (ergo­no­mi­sche Arbeits­platz­ge­stal­tung und kli­ma­ti­sierte Büro­räume)

Hinweise zur Bewerbung:

Bitte fügen Sie Ihrer Bewer­bung einen aktu­el­len Lebens­lauf sowie ggf. eine aktu­elle Imma­tri­ku­la­ti­ons­be­schei­ni­gung hinzu.