Control Risks ist eine unabhängige, globale Unternehmensberatung für Risikomanagement, spezialisiert auf politische,
sicherheits- und reputationsbezogene Risiken. Wir unterstützen unsere Kunden dabei, die Risiken komplexer oder
feindseliger Umgebungen zu verstehen und diese erfolgreich zu handhaben.
Die einzigartige Kombination unserer Dienstleistungen und unsere globale Präsenz ermöglichen es uns weltweit,
Probleme zu analysieren, sie zu lösen und so unseren Kunden zu helfen, Chancen erfolgreich wahrzunehmen.
Arbeitgeber-Vision
Wir arbeiten gern mit Menschen, die uns darin unterstützen möchten, weltweit
führenden Unternehmen bei der Bewältigung von Korruptions-, Betrugs- und
anderen Integritätsrisiken einen echten Vorteil zu bieten. Dabei geben wir unseren
Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern direkte Verantwortung und bieten ihnen berufliche
Entwicklungsmöglichkeiten und die Chance, in einer interessanten, vielfältigen und
angenehmen Umgebung an faszinierenden Projekten zu arbeiten.
Standort
Berlin, Deutschland
Anstellung
Befristet auf ein Jahr (40 Stunden/Woche; es besteht die Möglichkeit der
Verlängerung)
Abteilung
Compliance, Forensics and Intelligence
Manager
Senior Consultant, Compliance, Forensics and Intelligence
Stellenbeschreibung
Desktop-Recherchen und Analyse von Informationen aus öffentlich verfügbaren
Quellen im Rahmen von Due-Diligence-Prüfungen in osteuropäischen und
deutschsprachigen Ländern. Der Fokus liegt dabei auf integritäts- und
reputationsbezogenen Risiken.
Zusammenfassung der relevanten Ergebnisse für interne und externe Kunden.
Unterstützung des Teams im investigativen und administrativen Bereich.
Aufgaben !
und Zuständigkeiten
Unsere Researcher sind detailorientiert und wissbegierig, und zeichnen sich durch
Sorgfalt und Kreativität in gleichem Maße aus. Unter der Leitung des direkten
Vorgesetzten sind Sie verantwortlich für:
Tiefgreifende Datenbank-Recherchen anhand komplexer Suchkriterien
Analyse der Rechercheergebnisse im Projektkontext und Empfehlung weiterer
Recherchemöglichkeiten
Zusammenfassung von Rechercheergebnissen in Berichtsentwürfen für das
Beraterteam bei größeren Projekten, die mehrere Jurisdiktionen umfassen
Berichtsentwürfe für externe Kunden bei reinen Rechercheprojekten
Fallbezogene administrative Aufgaben, zum Beispiel Kontakt zu
Subunternehmern, Rechnungsfreigabe und Unterstützung der Case Manager
beim Verfassen von Angeboten und Berichten
Researcher- Osteuropa
Kenntnisse und Erfahrungen
Muttersprachliche oder vergleichbare Kenntnisse in Deutsch.
Sehr gute Kenntnisse einer osteuropäischen Sprache wie z.B. Slowenisch,
Rumänisch, Polnisch, Bulgarisch, Mazedonisch, Albanisch, Serbokroatisch,
Tschechisch oder Slowakisch sind von Vorteil.
Hervorragende Kenntnisse in Englisch in Wort und Schrift.
Erfahrung in der Recherche und Präsentation von Erkenntnissen innerhalb des
Budget- und Zeitrahmens
Kenntnisse im Umgang mit verschiedenen Recherchetechniken, Datenbanken,
Netzwerken, Online-Registern und -Archiven und der Recherche im allgemeinen
Internet
Qualifikationen und spezielle
Fähigkeiten
Gutes Verständnis des wirtschaftlichen, politischen und sozioökonomischen
Umfelds der Länder Mittel- und Osteuropas
Ausgewiesene Kompetenz in der Recherche und im schriftlichen Ausdruck in
Englisch und Deutsch
Sehr gute Teamfähigkeit
Wirtschaftliches Denken
Erwiesene Fähigkeiten in der Nutzung von Microsoft Office, insbesondere Word
und PowerPoint, oder vergleichbare Programme
Kompetenzen
Detailgenauigkeit
Fähigkeit, vielfältige Aufgaben in engen Zeitrahmen effizient zu koordinieren und
zu priorisieren
Fähigkeit, große Informationsmengen klar und präzise zusammenzufassen
Wie bewerbe ich mich?
Wenn Ihre Qualifikationen, Erfahrungen und Erwartungen unseren Anforderungen
entsprechen, senden Sie Ihr Bewerbungsschreiben und Ihren Lebenslauf an:
berlin.careers@controlrisks.com